Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Patschuli



Patschuli
 
Systematik
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige (Rosopsida)
Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae)
Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie: Lippenblütler (Lamiaceae)
Unterfamilie: Lamioideae
Gattung: Patschuli
Wissenschaftlicher Name
Pogostemon
Desf.

Patschuli (Pogostemon) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Lippenblütengewächse (Lamiaceae) mit etwa 40 bis 60 Arten, davon allein 16 in China. Die Taxonomie der Gattung ist noch ungefestigt.

Beschreibung

Es sind krautige Pflanzen oder Halbsträucher. Die gegenständigen Laubblätter sind gestielt, breit, eiförmig, grob gesägt und oberseits weichhaarig. Die Teilblütenstände sind meist vielblütige Scheinquirle in traubigen oder traubig-rispigen Blütenständen.

Verbreitung

Das Verbreitungsgebiet der Gattung umfasst tropische Bereiche von Asien und Afrika.

Arten (Auswahl)

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Patschuli aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.