Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Phytase



Phytasen
Synonyme

Phytat-Phosphatasen

EC-Nummer

3.1.3.8 (3-Phytase); 3.1.3.26 (4-Phytase);

3.1.3.72 (5-Phytase)

CAS-Nummer

37288-11-2 (3-Phytase); 9001-89-2 (4-Phytase);

37341-58-5 (5-Phytase)

Kategorie (Phosphomonoester-)Hydrolasen
Substrate myo-Inositolhexakisphosphat + H2O
Produkte myo-Inositolpentakisphosphat + Phosphat

Phytase ist ein Enzym, das Phytin hydrolytisch abbaut und somit das gebundene Phosphat freisetzt. Es macht dadurch den in Pflanzen vorhandenen Phosphor für Tierorganismen verfügbar und wird deshalb in steigendem Masse kommerziellem Tierfutter zugesetzt. Man kann dann die Zugabe von anorganischem Phosphat vermindern, wodurch die Abwasserbelastung durch ausgeschiedenes Phosphat sinkt.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Dieses Enzym sitzt dort, wo auch das meiste Phytin anzutreffen ist: Im Keim und der Kleie des Getreidekorns. Es wird vor allem durch Einweichen aktiviert. (Bei Brot 5-12 Stunden). Auch Vitamin C hat die Fähigkeit, Phytin zu inaktivieren.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Phytase aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.