Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Polytrop



Polytrop bezeichnet die allgemeine Form einer thermodynamischen Zustandsänderung eines idealen Gases, für die \  pV^{n}=const gilt. Dabei wird \ n auch Polytropenexponent genannt.

Die Sonderfälle der polytropen Zustandsänderung sind:

 


Die Polytrope zeichnet sich durch eine feste Wärmekapazität aus, welche sich aus cp, cv und n ergibt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Polytrop aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.