Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Psychotrope Substanz



 

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Eine psychotrope Substanz ist ein die Psyche des Menschen beeinflussender Stoff. Man spricht auch von einer psychoaktiven Substanz, Psychotropikum (von griechisch ψυχή = Seele und τρόπος = Richtung), in der Mehrzahl Psychotropika.

Jeder von außen zugeführte Stoff, der Veränderungen der Psyche und des Bewusstseins eines Menschen zur Folge hat, wird als psychoaktiv bezeichnet. Eine solche Änderung kann sowohl subtil sein, z. B. eine leichte Anregung, Entspannung oder Stimmungsänderung, aber auch sehr tiefreichend mit verändertem Bewusstseinszustand, oder wie bei einem Trip auf einem starken Halluzinogen, bei dem Denken und Wahrnehmung komplett verändert sind. Der Begriff psychoaktiv ist nicht mit psychedelisch zu verwechseln.

Beispiele möglicher psychoaktiver Beeinflussungen:

  • Kaffee wirkt anregend.
  • Zigaretten können anregend und beruhigend wirken.
  • Hopfen beruhigt und fördert die Konzentration.
  • Alkohol enthemmt und führt zu Selbstüberschätzung, wirkt anregend und in größeren Mengen dämpfend.
  • Kakao wirkt ebenfalls leicht anregend.
  • Capsaicin wirkt stark reizend (Schärfe der Chili) und stimuliert das limbische System (Schmerzlinderung).

Klassen spezieller psychoaktiver Substanzen:

Literatur

  • Denis Richard, Jean-Louis Senon, Marc Valleur: Dictionnaire des drogues et des dépendances, Larousse, 2004 (ISBN 2-03-505431-1)
  • L. Manuila, A. Manuila, M. Nicoulin: Dictionnaire médical, Éditions Masson, 1991 (réimpr. 4° édition) (ISBN 2-225-81957-2)
  • Michèle Diaz, Marc-Eden Afework: La Drogue, Hachette, coll. «qui, quand, où?», 1995 (ISBN 2-01-291469-1)
  • Yasmina Salmandjee: Les drogues, Tout savoir sur leurs effets, leurs risques et la législation, Eyrolles, coll. «Eyrolles Pratique», 2003 (ISBN 2-7081-3532-5)

Siehe auch

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Psychotrope_Substanz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.