Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Roheisenmischerwagen



  Ein Roheisenmischerwagen, auch Torpedopfanne oder Torpedopfannenwagen genannt, ist ein Behälter um flüssiges Roheisen über längere Strecken (meist auf Schienen) zu transportieren.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Durch seine Bauform, die an einen Torpedo erinnert, lässt der Roheisenmischerwagen nur geringe Abstrahlverluste zu. Das Fassungsvermögen einer Torpedopfanne kann mehrere 100 Tonnen betragen.

Siehe auch: Roheisenmischer

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Roheisenmischerwagen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.