Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Schlagenergie



Die Schlagenergie ist die kinetische Energie, welche frei wird, wenn ein Körper auf einen anderen auftrifft. Sie wird in Joule angegeben.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Der Begriff Schlagenergie wird im Maschinenbau und dort bei Werkzeugen verwendet. Für einen elektrischen Bohrhammer oder einen Hydraulikhammer bedeutet dies, dass der Schlag mit höherer Schlagenergie härter wird. Für den Bediener heißt dies, dass er schneller ein Loch bohren kann.

Auch bei PS-Tastaturen spielt die Schlagenergie eine Rolle. Die Tastaturen werden z.B. in IK-Klassen eingeteilt. Der IK-Stoßfestigkeitsgrad beschreibt, wieviel Schlagenergie benötigt wird, um die Taste zu betätigen.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schlagenergie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.