Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Tetranitrocuban



Strukturformel
Allgemeines
Name Tetranitrocuban
Andere Namen

1,3,5,7-Tetranitrocuban, TNC

Summenformel C8H4(NO2)4
CAS-Nummer
Eigenschaften
Molare Masse
Aggregatzustand fest
Dichte 1,83 g/cm3[1]
Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung
R- und S-Sätze R: ?
S: ?
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Tetranitrocuban (kurz TNC) ist eine chemische Verbindung mit der Summenformel (C8H4(NO2)4), die als Sprengstoff genutzt werden kann.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

An dem Grundgerüst Cuban (C8H8) befinden sich vier Nitrogruppen und vier Wasserstoffatome, Octanitrocuban besitz dagegen acht Nitrogruppen und keine Wasserstoffatome mehr. Tetranitrocuban wird im Kilomaßstab hergestellt, da man in diesem Molekül einen potentielle Sprengstoff erkannt hat.

Die energiereiche Struktur der Würfelgeometrie erhöht die Brisanz des Sprengstoffes.

Quellen

  1. http://brneurosci.org/reviews/energetic.html
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Tetranitrocuban aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.