Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Triolein



Strukturformel
Allgemeines
Name Triolein
Andere Namen
  • 2,3-Bis[[(Z)-octadec-9-enoyl]oxy]propyl (Z)-octadec-9-enoat (IUPAC)
  • Ölsäureglycerinester
  • Glycerinölsäure-Triester
  • Trioleat
  • Glyzerintrioleat
  • Ölsäureglycerid
Summenformel C57H104O6
CAS-Nummer 122-32-7
Kurzbeschreibung farblose Flüssigkeit
Eigenschaften
Molare Masse 885,432 g/mol
Aggregatzustand flüssig
Dichte 0,915 g/cm3
Schmelzpunkt −5 °C
Siedepunkt 238 °C (24 mbar)
Löslichkeit

unlöslich in Wasser

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung
keine Gefahrensymbole
R- und S-Sätze R: keine R-Sätze
S: keine S-Sätze
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Triolein (auch Trioleat, Glyzerintrioleat, Ölsäureglycerid oder Glycerinölsäure-Triester) ist ein Triglycerid mit Ölsäure und zählt zu den fetten Ölen.

Siehe auch

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Triolein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.