Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Uran-Radium-Reihe



Die Uran-Radium-Reihe ist die natürliche Zerfallsreihe des U-238 Nuklids. Ihr Endnuklid ist das Blei-Isotop Pb-206.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Beim Protactinium 234 besteht eine Kernisomerie, daher sind dort zwei unterschiedliche Halbwertzeiten angegeben. Diese sind zwei der sehr wenigen natürlichen Kernisomere.

4n+2 Reihe

Nuklid Zerfall HWZ MeV Zerfallsprodukt
U 238 α 4,468·109 a 4,270 Th 234
Th 234 β- 24,10 d 0,273 Pa 234
Pa 234 β- Pa 234 = 6,7 h / Pa 234 m1 = 1,17 min 2,197 U 234
U 234 α 245500 a 4,859 Th 230
Th 230 α 75380 a 4,770 Ra 226
Ra 226 α 1602 a 4,871 Rn 222
Rn 222 α 3,8235 d 5,590 Po 218
Po 218 α 99,98 %
β- 0,02 %
3,05 min 6,615
0,265
Pb 214
At 218
At 218 α 99,90 %
β- 0,10 %
1,5 s 6,874
2,883
Bi 214
Rn 218
Rn 218 α 35 ms 7,263 Po 214
Pb 214 β- 26,8 min 1,024 Bi 214
Bi 214 β- 99,98 %
α 0,02 %
19,9 min 3,272
5,617
Po 214
Tl 210
Po 214 α 0,164 µs 7,883 Pb 210
Tl 210 β- 1,30 min 5,484 Pb 210
Pb 210 β- ≈ 100%
α1,9·10−6%
22,3 a 0,064
3,792
Bi 210
Hg 206
Bi 210 β- 99,99987%
α 0,00013%
5.013 d 1,426
5,982
Po 210
Tl 206
Hg 206 β- 8,15 min 1,308 Tl 206
Po 210 α 138,376 d 5,407 Pb 206
Tl 206 β- 4,199 min 1,533 Pb 206
Pb 206 . stabil . .

Thorium-Reihe - Neptunium-Reihe - Uran-Radium-Reihe - Uran-Actinium-Reihe
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Uran-Radium-Reihe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.