Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

90 Aktuelle News zum Thema 2D-Materialien

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Ein Rätsel der Kristallform ist endlich gelöst

Die Methode kann die Form von Kristallen vorhersagen, denen es an Symmetrie fehlt

30.11.2022

Die Form eines Kristalls wird durch die ihm innewohnende Chemie bestimmt, eine Eigenschaft, die letztlich seine endgültige Form bis ins kleinste Detail bestimmt. Aber manchmal macht das Fehlen von Symmetrie in einem Kristall die Oberflächenenergien seiner Facetten unbestimmbar, was jede ...

mehr

image description
Wachstum von Nanolöchern dank Heliumstreuung erstmals sichtbar

Erstmals Wachstum von hexagonalem Bornitride beobachtet und dokumentiert

28.10.2022

Atomar dünne 2D-Materialien für Anwendungen in der Mikroelektronik oder Nanotechnologie werden gezüchtet, indem Gas auf einer heißen Metalloberfläche zersetzt wird. Diesen Wachstumsvorgang zu beobachten gestaltet sich aufgrund der hohen Temperaturen und der schnellen Umwandlung des Gases ...

mehr

image description
Zukünftiger Baustein für die Photovoltaik

Forschungsteam beobachtet erstmals Entstehung von „dunklen“ Moiré-Interlagen-Exzitonen

19.08.2022

Ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Universität Göttingen hat erstmals ein grundlegendes physikalisches Phänomen sichtbar gemacht, das bei der Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie eine Rolle spielt. Den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ist es gelungen, ...

mehr

image description
2D-Grenzflächen könnten Strom erzeugen

Erzeugung von dickenunabhängiger Piezoelektrizität in atomdicken Materialien

19.08.2022

Am Boden ist noch viel Platz, um Piezoelektrizität zu erzeugen. Ingenieure der Rice University und ihre Kollegen zeigen den Weg. Eine neue Studie beschreibt die Entdeckung der Piezoelektrizität - des Phänomens, bei dem mechanische Energie in elektrische Energie umgewandelt wird - an den ...

mehr

image description
Quecksilber auf der Spur: MXen-Material kann Kontamination entgegenwirken

Forscher zeigen, dass carboxyliertes MXen quecksilberverseuchtes Wasser effizient behandeln kann

17.08.2022

Forscher schätzen, dass sich die Quecksilberemissionen in die Atmosphäre seit der industriellen Revolution vervierfacht haben. Das Schwermetall, das bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe und der Entsorgung industrieller und medizinischer Abfälle entsteht, hat sich in Gewässern so hartnäckig ...

mehr

image description
Erstmals atomare Strukturdefekte in organischen 2D-Materialien aufgezeigt

Neuer TEM-Auflösungsrekord

09.08.2022

Einem Forschungsteam um die Ulmer Physik-Professorin Ute Kaiser ist es gelungen, organische 2D-Polymere an einem Transmissionselektronenmikroskop (TEM) auf submolekularer Ebene in bisher nie erreichter Auflösung abzubilden. Die kontrastreiche und detaillierte Abbildung macht es möglich, ...

mehr

image description
Bioinspiriertes Protein schafft dehnbare 2D-Schichtmaterialien

27.07.2022

Die Natur bringt geschichtete Materialien wie Knochen und Perlmutt hervor, die mit zunehmendem Wachstum unempfindlicher gegen Defekte werden. Jetzt haben Forscher mit Hilfe biomimetischer Proteine, die den Ringzähnen von Tintenfischen nachempfunden sind, geschichtete 2D-Verbundmaterialien ...

mehr

image description
Neues Verfahren zur technologischen Nutzung von 2D-Nanomaterialien

02.06.2022

Nanosheets sind feinstrukturierte zweidimensionale Materialien und haben ein hohes Innovationspotenzial. In geschichteten Kristallen sind sie übereinander fixiert und müssen zunächst voneinander getrennt werden, damit sie beispielsweise zur Filterung von Gasmischungen oder für effiziente ...

mehr

image description
Messung der "Benetzbarkeit" von Graphen und anderen 2D-Materialien

Ein mikroskopisches Verständnis der Benetzbarkeit kann auf molekularer Ebene mit Hilfe der "Schwingungssummenfrequenz-Spektroskopie" erreicht werden

28.04.2022

Die Benetzbarkeit eines Materials ist die Fähigkeit einer Flüssigkeit, den Kontakt mit einer festen Oberfläche aufrechtzuerhalten, und sie ist proportional zur Hydrophilie und umgekehrt proportional zur Hydrophobie. Sie ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines Festkörpers, und das Verständnis ...

mehr

image description
Hohe Speicherkapazität und kurze Ladezeit

Die Nanowelt zwischen Batterie und Kondensator eröffnet neue Perspektiven

23.03.2022

Superkondensatoren und Batterien sind Energiespeichertypen mit unterschiedlichen Vorteilen. Während Batterien mit hohen Speicherkapazitäten punkten, überzeugt bei den Superkondensatoren die kurze Ladezeit. Gibt es Schnittmengen bei den zugrundeliegenden Technologien? Lassen sich die Vorteile aus ...

mehr

Seite 1 von 9
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.