Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

26 Aktuelle News zum Thema Bornitrid

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Abschied "für immer" - Zerstörung von PFAS durch Zerkleinerung mit einem neuen Zusatzstoff

Ein neuer Weg zum Umgang mit "ewigen Chemikalien"

25.01.2023

Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) sind potenziell schädliche Stoffe, die als "ewige Chemikalien" (Forever Chemicals) bekannt sind, weil sie so schwer zu zerstören sind. Eine neue Technik zum Abbau von PFAS besteht darin, sie mit Metallkugeln in einem sich bewegenden Behälter zu zermahlen, ...

mehr

image description
Wachstum von Nanolöchern dank Heliumstreuung erstmals sichtbar

Erstmals Wachstum von hexagonalem Bornitride beobachtet und dokumentiert

28.10.2022

Atomar dünne 2D-Materialien für Anwendungen in der Mikroelektronik oder Nanotechnologie werden gezüchtet, indem Gas auf einer heißen Metalloberfläche zersetzt wird. Diesen Wachstumsvorgang zu beobachten gestaltet sich aufgrund der hohen Temperaturen und der schnellen Umwandlung des Gases ...

mehr

image description
Ein bisschen Seife vereinfacht die Herstellung von 2D-Nanoflocken

Experimente verfeinern die Verarbeitung von hexagonalem Bornitrid

29.01.2021

Nur ein wenig Seife hilft, den anspruchsvollen Prozess der Herstellung von zweidimensionalem hexagonalem Bornitrid (hBN) zu verbessern. Chemiker der Rice University haben einen Weg gefunden, die maximale Menge an hochwertigen 2D hBN-Nanosheets aus seiner natürlichen Bulk-Form zu erhalten, indem ...

mehr

image description
Winziges Instrument misst kleinste Magnetfelder

Anwendung in der Medizin, aber auch in der Erforschung neuer Materialien

08.09.2020

Physiker der Universität Basel haben ein winziges Instrument entwickelt, das kleinste Magnetfelder detektieren kann. Dieses supraleitende Quanteninterferometer beruht auf zwei atomaren Lagen Graphen, welche die Forscher mit Bornitrid kombinierten. Instrumente wie dieses finden beispielsweise ...

mehr

image description
Bornitrid zerstört PFAS-Chemikalien PFOA, GenX

Schadstoffzerstörende Eigenschaften überraschen Rice-Ingenieur: 'Es sollte eigentlich nicht funktionieren'.

10.07.2020

Chemieingenieure der Rice University fanden einen effizienten Katalysator für die Zerstörung von PFAS-Chemikalien dort, wo sie es am wenigsten erwartet hatten. "Es war die Kontrolle", sagte Rice-Professor Michael Wong und bezog sich dabei auf den Teil eines wissenschaftlichen Experiments, bei dem ...

mehr

image description
Ein Material mit besonderem Dreh

Überraschende Entdeckungen zum Verhalten von Elektronen

28.04.2020

In einem Material aus zwei leicht gegeneinander verdrehten, dünnen Kristallschichten haben ETH-​Forscher das Verhalten von stark wechselwirkenden Elektronen untersucht. Dabei fanden sie einige verblüffende Eigenschaften. Viele moderne Technologien beruhen auf speziellen Materialien, wie etwa den ...

mehr

image description
Licht für Quantentechnologien aus dehnbaren Atomlagen

Größter Spektral- und Farbabstimmungsbereich von einem atomar dünnen Quantensystem demonstriert

20.04.2020

Forscher präsentieren Ergebnisse, bei denen ein atomar dünnes Material, hexagonales Bornitrid, verwendet wurde, einen bedeutenden Fortschritt für das Verständnis der Licht-Materie-Wechselwirkungen von Quantensystemen in 2D-Materialien und die Reise zu skalierbaren On-Chip-Geräten für ...

mehr

image description
Material mit Nebeleffekt schafft angenehmes Laserlicht

Extrem poröses Material aus „weißem Graphen“ für neue Laserlicht-Anwendungen entwickelt

20.03.2020

Mit einer Porosität von 99,99 % besteht es praktisch nur aus Luft und gehört damit zu den leichtesten Stoffen der Welt: Aerobornitrid heißt das Material, das ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) entwickelt hat. Die Wissenschaftler ...

mehr

image description
Licht aus neuartigen Teilchenzuständen

16.04.2019

Eine neue Art von Leuchtdiode wurde an der TU Wien entwickelt: In dünnen Schichten aus nur wenigen Atomlagen kann man mit Hilfe exotischer „Exzitonencluster“ Licht erzeugen. Wenn Teilchen eine Bindung eingehen, entstehen normalerweise Atome oder Moleküle – zumindest wenn das im freien Raum ...

mehr

image description
Auf die Winkel kommt es an: Moiré-Effekt verändert elektronische Eigenschaften von dreilagigem Material

12.03.2019

Werden eine hauchdünne Graphen- und eine Bornitridschicht leicht verdreht übereinandergelegt, verändern sich dadurch deren elektronische Eigenschaften. Physiker der Universität Basel haben nun erstmals gezeigt, dass eine Verdrehung auch bei einem dreilagigen Sandwich aus Kohlenstoff und Bornitrid ...

mehr

Seite 1 von 3
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.