Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

40 Aktuelle News zum Thema Etiketten

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Clevere Lösungen für Etiketten- und Packmittelprozesse in hochregulierten Industrien wie der Chemiebranche

BASF-Inkubator Chemovator gründet erstes Mitarbeiterstartup aus

27.04.2021

Mit der BOXLAB Services GmbH feiert das erste Startup im April 2021 die Ausgründung aus dem Chemovator. Dort werden vielversprechende Ideen außerhalb des Kerngeschäfts der BASF entwickelt und in skalierbare Geschäftsmodelle und Unternehmen ausgebaut. Mitarbeiter der BASF werden mit den richtigen ...

mehr

image description
Etiketten der Zukunft: unsichtbar und wiederbeschreibbar

Physiker schreiben, lesen und radieren mit Licht

05.02.2019

Einem Team von Physikern unter Leitung von Prof. Sebastian Reineke von der Technischen Universität Dresden ist es gelungen, auf eine völlig neue Art Informationen in transparenten Folien zu speichern. Prof. Reineke und seine LEXOS Gruppe am Institut für Angewandte Physik arbeiten mit ...

mehr

image description
Neue Regeln für gefährliche Chemikalien

DEKRA weist auf CLP-Anpassungen hin

01.03.2018

Seit Februar 2018 gelten angepasste Regeln für die CLP-Verordnung. Zahlreiche Unklarheiten werden darin beseitigt. Hersteller und Importeure von Chemikalien müssen jetzt prüfen, ob die Änderungen für ihre Produkte relevant sind und Etiketten und Sicherheitsdatenblätter anpassen, erinnern die ...

mehr

image description
Graphen auf Toast, möchte jemand?

15.02.2018

Wissenschaftler der Rice University, die laserinduziertes Graphen (LIG) eingeführt haben, haben ihre Technik so weiterentwickelt, dass sie eine neue Klasse essbarer Elektronik herstellen können.Das Rice-Labor des Chemikers James Tour, das einst Pfadfinderin Kekse in Graphen verwandelte, ...

mehr

image description
3D-Mikrodruck: Sicherheit für Produkte, Pässe und Geld

Mit fluoreszierenden 3D-Strukturen gegen Fälschungen und Produktpiraterie

26.10.2017

Sicherheitsmerkmale sollen Geldscheine, Dokumente und Markenprodukte vor Fälschungen schützen. Denn etwa Verluste durch Produkt- und Markenpiraterie können enorm sein: Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau beziffert allein für seine Branche die entstandenen Schäden für das Jahr 2016 auf ...

mehr

image description
Letzte Frist zur Einführung der CLP-Kennzeichnung läuft ab

Gefährliche Gemische brauchen neue Etiketten

20.04.2017

Ab 1. Juni 2017 dürfen gefährliche Stoffe und Gemische in Europa nur noch verkauft werden, wenn sie der CLP-Verordnung entsprechen. Darauf weist die Bundesstelle für Chemikalien bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hin. Die europäische CLP-Verordnung regelt die Einstufung, ...

mehr

CLP-Verordnung für Gemische richtig anwenden

Informationen zur Einstufung von Umweltgefahren und der Kennzeichnung von Gemischen

18.06.2015

Seit dem 1. Juni 2015 müssen Substanzgemische gemäß der CLP-Verordnung gekennzeichnet sein. Doch was heißt das genau? Auf der ersten Fresenius-Intensivtagung zum Thema "Die CLP-Verordnung für Gemische richtig anwenden" am 9. Juni in Dortmund gaben Vertreter aus Behörden (u.a. ECHA und ...

mehr

Hightech-Etiketten mit Temperaturgedächtnis

27.10.2014

Die lückenlose Überwachung von Kühlketten stellt für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie eine große Herausforderung dar. Oftmals treten während eines Transports vorübergehende Temperaturspitzen auf, die jedoch nicht nachverfolgt werden können. Und viele der eingesetzten Systeme zur ...

mehr

BMBF-Projekt „Polytos2: Gedruckte organische Schaltungen und Speicher“ erfolgreich abgeschlossen

04.09.2014

Nach zwei Jahren intensiver Zusammenarbeit mit neun weiteren Verbundpartnern hat Merck als Konsortialführer das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit insgesamt 4,8 Millionen Euro geförderte Verbundprojekt „Polytos2“ erfolgreich abgeschlossen. Merck entwickelte in diesem ...

mehr

image description
Olivenöl vor Fälschern schützen

28.04.2014

Wer garantiert, dass teures Olivenöl nicht gefälscht oder gepanscht wurde? Ein unsichtbares Etikett, entwickelt von ETH-Forschern, könnte diese Aufgabe erfüllen. Das Label besteht aus winzigen, magnetischen DNA-Partikeln, die in einer Silikonhülle verpackt und dem Öl beigemischt werden. Ein paar ...

mehr

Seite 1 von 4
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.