Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

14 Aktuelle News zum Thema Kathodenmaterialien

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Schwarzheide wird Produktionsstandort für Batteriematerialien

13.02.2020

BASF gibt Schwarzheide/Deutschland als neuen Produktionsstandort für Batteriematerialien bekannt. Dieser ist Teil eines mehrstufigen Investitionsplans zum Aufbau der europäischen Wertschöpfungskette für Elektrofahrzeuge. Die neue Anlage wird Kathodenmaterialien mit einer Anfangskapazität ...

mehr

image description
Bis zu 30 Prozent mehr Kapazität für Lithium-Ionen-Akkus

Wichtige Erkenntnis auf dem Weg zur Hochenergie-Batterie

09.12.2019

Durch Untersuchungen struktureller Veränderungen während der Synthese von Kathodenmaterialen für zukünftige Hochenergie-Lithium-Ionen-Akkus haben Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und kooperierender Einrichtungen neue und wesentliche Erkenntnisse über Degradationsmechanismen ...

mehr

image description
Post-Lithium-Technologie

Polymerkathode für leistungsstarke und langlebige Natrium-Ionen-Batterien

06.11.2019

Preiswerte und umweltfreundliche Metalle wie Natrium und mehrwertige Leichtmetalle sollen einmal Lithium in der Batterietechnologie ersetzen. Eine große Herausforderung ist jedoch die Entwicklung langlebiger und stabiler Elektroden mit hoher Energiedichte und gleichzeitig schneller Lade- und ...

mehr

image description
Neues Konzept könnte umweltfreundlichere Batterien ermöglichen

01.10.2019

Ein neues Konzept für eine Aluminiumbatterie hat die doppelte Energiedichte gegenüber früheren Versionen und könnte zu reduzierten Produktionskosten und Umweltauswirkungen führen. Die Idee hat Potenzial für großflächige Anwendungen, einschließlich der Speicherung von Solar- und Windenergie. ...

mehr

Eramet, BASF und SUEZ kooperieren für die Entwicklung eines innovativen Kreislaufsystems für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien

12.09.2019

Das von Eramet, BASF und SUEZ gegründete Projekt „Recycling von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge“ (ReLieVe) wird von EIT Raw Materials, ein von der EU initiiertes und gefördertes Konsortium, und den drei Projektmitgliedern mit 4,7Millionen€ gefördert. Ziel ist es, ein innovatives ...

mehr

Ultraschnelle Metallionenbatterien auf Basis eines neuen organischen Kathodenmaterials

05.06.2019

Forscher des Skoltech Center for Energy Science and Technology, des IPCP RAS und der D.I. Mendeleev University of Chemical Technology haben ein neues Polymerkathodenmaterial für ultraschnelle Metallionenbatterien mit hervorragenden Eigenschaften entwickelt. Die Ergebnisse dieser Arbeit wurden im ...

mehr

BASF gründet BASF Toda America LLC (BTA) für Batteriematerialien

09.03.2018

BASF, der weltweit größte Chemiezulieferer für die Automobilindustrie, hat die Vereinbarung zur Gründung von BASF Toda America LLC (BTA) vollzogen. Als ein weiterer Schritt entlang der BASF-Wachstumsstrategie für ihr Geschäft mit Batteriematerialien wird das neue Unternehmen mehrheitlich im ...

mehr

image description
BASF und TODA verstärken ihre Zusammenarbeit im Bereich Kathodenmaterialien

18.12.2017

BASF und TODA KOGYO CORP. kündigten zwei wichtige Schritte an, um ihre Zusammenarbeit weiter zu stärken. Erweiterungen der Produktionskapazitäten sowohl in den USA als auch in Japan werden dazu beitragen, Elektromobilität zu fördern und Geschäftsmöglichkeiten für beide Unternehmen zu ...

mehr

image description
Elektrodenmaterialien aus der Mikrowelle

Neues Verfahren zur Synthese von Hochvolt-Kathoden für Lithiumionen-Akkus

19.10.2017

Power für unterwegs ist gefragt: Je leistungsfähiger der Akku, desto größer die Reichweite von Elektroautos und desto länger die Betriebszeit von Handys und Laptops. Dr. Jennifer Ludwig von der Technischen Universität München (TUM) hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich das vielversprechende ...

mehr

image description
Preisgünstige Batterien aus Abfall-Graphit

13.10.2017

Lithium-Ionen-Akkus sind brennbar, und der Preis für den Rohstoff steigt. Gibt es Alternativen? Ja: Forscher der Empa und der ETH haben vielversprechende Ansätze entdeckt, wie man Batterien aus Abfall-Graphit und Schrott-Metallen herstellen könnte. Kostiantyn Kravchyk arbeitet in ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.