Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Reaktoren

Firmen Reaktoren

Berghof Products + Instruments GmbH, Deutschland

Berghof – Seit über 50 Jahren kompetenter Partner in Sachen Aufschlusstechnik Berghof Products + Instruments GmbH entwickelt, produziert und vertreibt weltweit innovative Laborgeräte. Zum Produktportfolio gehören neben Mikrowellen- und Druckaufschlusssystemen auch Hochdruckreaktoren für Synthesen u mehr

Frontier Laboratories Europe, Deutschland

Frontier Laboratories Ltd. ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Japan, das sich seit 1991 auf die Entwicklung und Produktion von analytischen Pyrolysatoren spezialisiert hat und hier zum weltweit führender Anbieter geworden ist. Hauptprodukte von Frontier Lab sind neben dem multifunktionellen Pyr mehr

Büchi AG, Schweiz

Büchiglas (Büchi AG) ist ein weltweit führender Schweizer Hersteller von Reaktorsystemen und Pilotanlagen für die chemische und pharmazeutische Industrie sowie Forschungseinrichtung – vom Labor über Pilot bis zur Produktion. Unsere Firma bietet zwei verschiedene Produktlinien an: • Reaktorsysteme a mehr

Alle Firmen zu Reaktoren

Produkte Reaktoren

Entfernung hoch aktiver Verunreinigungen aus Industrieabwässern

Mit fortschrittlichen Oxidationsverfahren können z. B. Arzneimittelrückstände rückstandsfrei aus dem Abwasser entfernt werden. mehr

Hochdruckreaktoren, Parallelreaktoren und Multi-Reaktionssysteme in allen Variationen

Laborreaktoren von Parr Instrument: 25 ml bis circa 20 l, für Druckbereiche von moderat bis Hochdruck. Aus Edelstahl, mit Glas- oder PTFE-Einsätzen mehr

Laborreaktoren statt Rundkolben: So erreichen Sie 2 x mehr Produktivität in der chemischen Synthese

Digitale Laborreaktoren für chemische Entwicklung & Scale-up ✓ Datenbasierte Entscheidungen treffen ✓ Unbeaufsichtigte Experimente rund um die Uhr ✓ mehr

Alle Produkte zu Reaktoren

News Reaktoren

  • Licht am Ende des Nanotunnels für zukünftige Katalysatoren

    Mit einem neuartigen Nanoreaktor ist es Forschern der Chalmers University of Technology, Schweden, gelungen, katalytische Reaktionen auf einzelnen metallischen Nanopartikeln abzubilden. Ihre Arbeit könnte dazu beitragen, chemische Prozesse zu verbessern und zu besseren Katalysatoren und umweltfreund mehr

  • Evonik gelingt mit Entwicklung eines neuartigen Reaktors eine kleine Revolution

    Im Rahmen des Forschungsprogramms „Horizon 2020“ der Europäischen Union ist es Evonik gemeinsam mit neun Projektpartnern aus fünf Ländern gelungen, einen neuartigen Reaktor zur Katalyse von OXO-Reaktionen zu entwickeln, der um 70% energieeffizienter ist. Das Projekt ROMEO (Reactor Optimization by Me mehr

  • Bioleaching: Smartphones nachhaltig recyceln

    Sie liegen in Schubladen und Schränken oder verstauben in Regalen: Alte Handys. Dabei sind in ihnen wertvolle Rohstoffe wie Kunststoffe und Edelmetalle verbaut, die sich anderweitig nutzen lassen. Im Rahmen des deutschlandweiten Studierenden-Wettbewerbs „chemPLANT“ für angehende Verfahrenstechniker mehr

Alle News zu Reaktoren

Videos Reaktoren

Wo sind Ihre Grenzen? Mit Berghof Hochdruckreaktoren mehr Flexibilität in der Synthese

Highpreactor Hochdruckreaktoren von Berghof sind durch das modulare Design und flexible Konfigurationsmöglichkeiten die überzeugende Antwort auf die Anforderungen in modernen Syntheselaboren. Sicherheit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit werden durch die Verwendung von hochwertigen Werkstoffen mehr

Laborreaktoren statt Rundkolben: So erreichen Sie 2 x mehr Produktivität in der chemischen Synthese

Erleben Sie eine neue Qualität der chemischen Synthese Mit den digitalen EasyMax™-Laborreaktoren untersuchen Sie Reaktionsbedingungen von -40 °C bis 180 °C, entdecken neue Syntheserouten und entwickeln elegante chemische Anwendungen – und all das ohne Rundkolben, Doppelmantel-Glasreaktoren, Eis-/Ölb mehr

Laborreaktoren für die chemische Synthese

Die intuitiven Laborreaktoren für die chemische Synthese ersetzen Rundkolben, Doppelmantelglasreaktoren, Eisbäder, Ölbäder und Umlaufthermostaten. Mit der innovativen Heiz- und Kühltechnik des EasyMax® lässt sich die Reaktionstemperatur präzise steuern und aufrecht erhalten, um z. B. die Entstehung mehr

Alle Videos zu Reaktoren

White Paper Reaktoren

Alle White Paper zu Reaktoren

Fachpublikationen Reaktoren

Alle Fachpublikationen zu Reaktoren

q&more Artikel Reaktoren

  • Der Anfang vom Ende?

    Diejenigen von uns, die im letzten Jahrzehnt entweder direkt oder peripher in die pharmazeutische Industrie eingebunden waren, haben aus erster Hand eine dramatische Veränderung miterlebt. Die Zeiten ändern sich, und auch die Technologien ändern sich. Nehmen wir beispielsweise die Computer-Datenspeicher. Es ist noch gar nicht so lange her, dass die Floppy-Disk als Stand der Technik von der CD-ROM und dann durch USB-Geräte ersetzt wurde, dieeinfacher zu verwenden sind, schneller mit Informationen beschrieben werden können, mehr Daten speichern können und pro GB günstiger sind. In ähnlicher Weise erfuhr die Pharmaindustrie eine Veränderung, gewissermaßen getrieben von dem zugrunde liegenden Wunsch, die Produktivität bei Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zu erhöhen, was letztendlich zu niedrigeren Kilogrammkosten des hergestellten Materials führt. Dies stellte eine einzigartige Herausforderung für die Manager und Wissenschaftler in der Industrie dar. Um mit der neuen Art von CRO- und CMO-Unternehmen, die Niedriglohn-Arbeitskräfteressourcen in Ländern wie Indien und China nutzt, konkurrieren zu können, mussten sie neue, innovative Wege für kostengünstige Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten entwickeln. mehr

  • Herausforderungen im Bioprozess

    Die ersten biotechnischen Prozesse wurden schon vor mehreren tausend Jahren durchgeführt und dienten zur Herstellung von Bier, Wein und Brot. Waren sie zunächst auf Lebensmittelprozesse beschränkt, so wird mit biotechnischen Prozessen zurzeit von der Abwasserreinigung bis hin zur Produktion von Medikamenten ein breites Spektrum von Produkten für unterschiedliche Anwendungen hergestellt. mehr

  • Mit Licht im Kampf gegen Malaria

    Malaria stellt ein globales Gesundheitsproblem dar, das nur schwer in den Griff zu bekommen ist. Von den mehr als 200 Millionen Erkrankten sterben jedes Jahr über 500.000 und insbesondere für Kinder ist die Gefahr eines tödlichen Verlaufs hoch [1]. Die Krankheit wird durch einzellige Erreger der Gattung Plasmodium ausgelöst und durch Mücken übertragen. Eine effektive Prävention stellt daher die Verwendung von mit Insektiziden behandelten Moskitonetzen dar und verschiedene Organisationen engagieren sich für deren großflächige Bereitstellung. Eine wirkungsvollere Vorbeugung wäre eine Impfung. Obwohl seit Längerem daran geforscht wird, gibt es leider im Moment noch keinen Impfstoff und es ist in den kommenden Jahren auch nicht mit der Einführung eines solchen zu rechnen. mehr

Verwandte Themen
Lexikondefinition

Airlift-Reaktor

Airlift-Reaktor Airlift-Reaktoren (auch: Airlift-Fermentoren) sind turmförmige Bioreaktor en, in denen unter optimierten Bedingungen biologische Reaktionen ablaufen. Häufigste Einsatzgebiete sind biotechnologische und umweltbiotechnologische Pr ... mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.