Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Exotherm



Exotherm sind chemische Prozesse und physikalische Vorgänge, bei denen Wärme entsteht und Energie abgegeben wird. Der umgekehrte Fall sind endotherme Reaktionen.

Typische Beispiele sind exotherme Reaktionen, bei denen mitunter enorme Mengen an Energie freigesetzt werden, etwa Verbrennungen oder zu Explosionen führende Reaktionen wie die Knallgas-Reaktion. Exotherm, wenn auch in weit geringerem Maße, verläuft oft auch das Mischen von Stoffen (Mischungswärme) oder die Adsorption und Absorption von Stoffen etwa an Aktivkohle oder Zeolithen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Exotherm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.