Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Lithium-Ionen-Akkus

News Lithium-Ionen-Akkus

  • Schnelleres Befüllen von Lithiumionen-Akkus

    Entwickler von Bosch und Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben Neutronen eingesetzt, um das Befüllen eines Lithiumionen-Akkus für Hybridautos mit Elektrolytflüssigkeit zu analysieren. Ihr Experiment zeigte, dass die Elektroden unter Vakuum doppelt so schnell benetzt werden mehr

  • Warum der Handy-Akku bei Kälte schneller aufgibt

    Berlin (dpa) Wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken, gibt der Smartphone-Akku schneller auf. Auch Elektro-Autos machen eher schlapp, wie Holger Althues vom Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik in Dresden erläutert. Der Grund dafür ist die Chemie von Lithium-Ionen-Akkus. mehr

  • 320 km Fahrreichweite mit 6-minütiger, ultraschneller Aufladung

    Toshiba Corporation kündigte die Entwicklung seiner nächsten Generation SCiBTM an, die mit einem neuen Material die Kapazität der Batterieanode verdoppelt. Die neue Batterie bietet eine hohe Energiedichte und die für Automobilanwendungen erforderliche ultraschnelle Aufladung. Sie ermöglicht für ein mehr

Alle News zu Lithium-Ionen-Akkus

Videos Lithium-Ionen-Akkus

Warum Handy-Akkus explodieren

Akkus von Laptops oder Mobiltelefonen können sich nach einer gewissen Nutzungsdauer aufblähen oder gar explodieren. In einem Empa-Labor wird gezeigt, was dabei geschieht. mehr

White Paper Lithium-Ionen-Akkus

Infografiken Lithium-Ionen-Akkus

Die größten Wissenschaftsgeschichten 2017

Auf dem Weg ins Jahr 2018 ist es an der Zeit, einen Blick zurück auf einige der größten Wissenschaftsnachrichten des vergangenen Jahres zu werfen. Die diesjährigen Nachrichten enthielten giftige Frösche, Batteriebrände, Elementbildung und vieles mehr! mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.