Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Oman Oil Company schließt Übernahme von Oxea erfolgreich ab

10.12.2013

Die Oman Oil Company (OOC), ein staatliches Unternehmen im Besitz des Sultanats Oman, hat den im Oktober angekündigten Kauf des Chemieunternehmens Oxea, erfolgreich abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt. Oxea ist einer der größten Hersteller von Oxo-Produkten weltweit. OOC strebt an, sich durch die Akquisition zu einem global führenden integrierten Chemieunternehmen zu entwickeln.

„Oxea ist ein beeindruckendes Unternehmen mit einer fabelhaften Erfolgsgeschichte, einem breit diversifizierten Produktportfolio und einem umfangreichen Kundenstamm. Durch die internationale Präsenz in Europa und Nordamerika, führende Technologie und langjährige Expertise im Oxo-Segment wird Oxea unsere weitere Expansion im Chemiesektor unterstützen“, sagte H.E. Nasser bin Khamis Al Jashmi, Vorsitzender der Oman Oil Company.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • OXEA
  • Oman Oil Company
Mehr über OXEA
  • News

    Führungswechsel bei Oxea

    Das Board des globalen Chemiekonzerns Oxea hat Dr. Oliver Borgmeier zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. Er übernimmt zum 1. Januar 2019 die Leitung von Oxea als geschäftsführender CEO. Dr. Borgmeier ist seit mehr als 13 Jahren im Unternehmen, zuletzt als Executive Vice President Glob ... mehr

    Neuer Executive Vice President Global Marketing & Sales bei Oxea

    Oxea baut seine Geschäftsführung mit der Einstellung von Markus Hoschke (46) als neuem Executive Vice President Global Marketing & Sales weiter aus. Er wird alle Aspekte der nationalen und internationalen Marktentwicklung von Oxea leiten. Mit Sitz in der Unternehmenszentrale von Oxea in Mon ... mehr

    Oxea erklärt Force Majeure für einzelne Produktgruppen

    Als Folge einer Betriebsstörung bei einem Rohstofflieferanten am Standort kommt es bei dem Chemieunternehmen Oxea bis auf weiteres zu Einschränkungen bei der Lieferung von bestimmten Produkten aus seinen Produktionsanlagen in Oberhausen. In der Nacht zum 18. November 2018 kam es in der Synt ... mehr

  • Stellenangebote

    Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen

    Mit der Faszination des Rennens haben wir nichts zu tun. Obwohl – in den Treibstoffen der Rennwagen, den farbigen Karosserielacken oder in vielen Kunststoffteilen sind oft auch OXEA-Produkte enthalten. Genau so wie in Ölen von Flugzeugturbinen, medizinischen Infusions­schläuchen, Kunststoff ... mehr

  • Firmen

    OXEA Corporation

    OXEA, einer der größten Anbieter von Oxo-Produkten und Derivaten, ist durch den Zusammenschluss von Geschäftsbereichen zweier internationaler Chemiekonzerne im März 2007 entstanden. Das Unternehmen bietet weltweit ein umfangreiches und gut abgestimmtes Produktportfolio über die gesamte Oxo ... mehr

    OXEA Services GmbH

    OXEA, einer der größten Anbieter von Oxo-Produkten und Derivaten, ist durch den Zusammenschluss von Geschäftsbereichen zweier internationaler Chemiekonzerne im März 2007 entstanden. Das Unternehmen bietet weltweit ein umfangreiches und gut abgestimmtes Produktportfolio über die gesamte Ox ... mehr

Mehr über OOC
  • News

    Oman Oil und Oxea kooperieren mit German University of Technology

    Die Oman Oil Company (OOC) hat gemeinsam mit ihrer Unternehmenstochter, dem Chemiekonzern Oxea, mit der ‚German University of Technology‘ (GUtech) in Maskat, Oman, eine Vereinbarung unterzeichnet. Danach wird GUtech, eine mit der RWTH Aachen assoziierte omanische Privatuniversität, Universi ... mehr

    Industriegase-Joint-Venture im Oman

    Der US-amerikanische Industriegasespezialist Air Products und die omanische Takamul Investment Company, eine Tochtergesellschaft der Oman Oil Company, unterzeichneten am 10. Dezember 2013 eine Joint-Venture-Vereinbarung zur Produktion von Industriegasen. Das gemeinsame Unternehmen soll als ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.