Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Bayer reduziert Covestro-Anteil weiter

Bayer streicht mit Covestro-Anteilsverkauf gut 1,2 Milliarden Euro ein

13.09.2017

(dpa-AFX) Bayer hat mit dem jüngsten Anteilsverkauf an seiner Kunststoff-Beteiligung Covestro wie geplant gut 1,2 Milliarden Euro eingenommen. Es seien 19 Millionen Aktien zum Stückpreis von 63,25 Euro an institutionelle Investoren verkauft worden, teilte Bayer am Mittwochmorgen in Leverkusen mit. Zum Xetra-Schluss am Vortag standen die Papiere bei 65,70 Euro.

Bayer hatte seine Kunststoff-Sparte vor zwei Jahren unter dem Namen Covestro an die Börse gebracht und sich sukzessive von Anteilen getrennt. Mit dem jüngsten Verkauf, der am Dienstagabend nach Marktschluss stattfand, fiel die Beteiligung von 40,9 auf 31,5 Prozent. Beim Pensions-Treuhandverein Bayer Pension Trust liegen weitere 8,9 Prozent. Bayer bekräftigte, sich mittelfristig vollständig von Covestro trennen zu wollen.

Der Konzern ist im Umbruch: Momentan arbeiten die Leverkusener an der größten Übernahme der Firmengeschichte - am Kauf des US-Agrochemiekonzerns Monsanto. Die 66 Milliarden US-Dollar schwere Übernahme würde Bayer mit einem Schlag zur Nummer eins bei Saatgut und Pflanzenschutzmitteln machen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Bayer
  • Covestro
  • Aktien
Mehr über Bayer
  • News

    BASF heißer Kandidat für Saatgutgeschäft von Bayer?

    (dpa-AFX) Der Chemie-Konzern BASF ist laut Kreisen ein aussichtsreicher Kandidat für einen Kauf des Bayer-Saatgutgeschäfts. Bei einer entsprechenden Auktion für ein Paket sei BASF einen Schritt vorangekommen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwochabend unter Berufung auf mi ... mehr

    Bayer findet neuen Finanzvorstand bei Chipzulieferer ASML

    (dpa-AFX) Der neue Finanzchef des Pharma- und Agrarchemiekonzerns Bayer kommt aus der Halbleiterbranche. Der Aufsichtsrat habe Wolfgang Nickl zum 26. April 2018 in den Vorstand berufen, teilte die Gesellschaft am Dienstag mit. Der 48-Jährige werde dann am 1. Juni 2018 die Nachfolge von Joha ... mehr

    EU-Prüffrist für Monsanto-Übernahme durch Bayer verlängert

    (dpa) Die EU-Kommission hat die Frist zur Prüfung der Übernahme von Monsanto durch Bayer verlängert. Beide Seiten haben am Montag Zugeständnisse angeboten, die die europäischen Wettbewerbshüter günstig stimmen sollen. Ursprünglich wollte die EU-Kommission bis zum 7. August über die Übernahm ... mehr

  • Firmen

    Bayer Corporation

    mehr

    Bayer Technology Services México

    Bayer Technology Services steht für technologische Kompetenz entlang des gesamten Verfahrens- und Anlagenlebenszyklus. Wir begleiten unsere Kunden von der Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren über die Planung und Realisierung von Anlagen bis zur Betriebssteuerung und Optimierung. ... mehr

    Bayer S.A./NV.

    Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen wollen wir den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig wollen wir Werte schaf ... mehr

Mehr über Covestro
  • News

    Neue Segmentleiter bei Covestro

    Covestro gibt Veränderungen in den Leitungsfunktionen der Segmente Polyurethanes und Coatings, Adhesives, Specialties bekannt, die zum 1. September 2017 wirksam werden. Dr. Markus Steilemann, seit April 2017 als Chief Commercial Officer (CCO) im Covestro Vorstand für Innovation, Marketing ... mehr

    Covestro mit starkem Ergebnis

    Covestro hat den erfolgreichen Start ins Jahr 2017 auch im zweiten Quartal fortgesetzt. Die weiterhin hohe Nachfrage nach Polymer-Werkstoffen führte sowohl in der gesamten Industrie als auch bei Covestro zu einer im Jahresvergleich hohen Auslastung der verfügbaren Kapazitäten. Dies resultie ... mehr

    Covestro erwägt gezielte Übernahmen

    (dpa-AFX) Der Kunststoffproduzent Covestro sieht sich dank der starken Wachstumsdynamik seiner Kunden gut aufgestellt und will seine Aktionäre an seinem weiteren Erfolg teilhaben lassen. Die Bayer-Tochter bleibe ihrer Dividendenpolitik verpflichtet und werde eine steigende oder mindestens s ... mehr

  • Firmen

    Covestro AG

    Covestro ist seit September 2015 ein rechtlich eigenständiges Unternehmen. Es hat seinen Ursprung im Bayer-Konzern, dessen Wurzeln bis ins 19. Jahrhundert reichen. Viele wichtige Ereignisse der Firmengeschichte sind mit dem Stammland Deutschland verbunden. Covestro zählt weltweit zu den grö ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.