Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Reaktoren

Firmen Reaktoren

Mettler-Toledo GmbH, Schweiz

METTLER TOLEDO-Instrumente und Geräte werden in Labors für Forschung, Wissenschaft und Qualitätskontrolle eingesetzt, unter anderem in den Bereichen Pharmazie und Chemie sowie in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Bei den drei in Labors am häufigsten verwendeten Instrumententypen Waagen, Pipet mehr

C3 Prozess- und Analysentechnik GmbH, Deutschland

Seit mehr als 25 Jahren betreut und vertreibt C3 Prozess- und Analysentechnik GmbH beratungsintensive Systeme, Geräte und Anlagen für Labor, Technikum und Produktion. Unsere Kunden aus Industrie und Forschung kommen aus den Bereichen Chemie, Pharma und Materialforschung und verwandten Bereichen. In mehr

RULAND Engineering & Consulting GmbH, Deutschland

Ruland Engineering & Consulting bietet individuelle Prozesstechnik für die Herstellung von flüssigen Produkten. Unsere Expertise kommt zum Einsatz, wenn Produktion und Handling von Flüssigkeiten hohe Anforderungen an die Prozesstechnologie stellen. Für alle Ebenen der Produktbehandlung plant und b mehr

Alle Firmen zu Reaktoren

Produkte Reaktoren

synthWAVE - modernste Synthesetechnik: Mikrowellensynthese für Ansätzen bis 800 ml

Das einzigartige synthWAVE-System vereint schnellste Heiz- und Kühlraten, eine leistungsstarke Rührung und höchste Mikrowellendichte in der Probe mehr

Probenvorbereitung mit hohem Durchsatz bei gleichzeitiger Temperaturkontrolle aller Proben

Sicher, intelligent und einfach zu bedienen: Mars 6 iWave ermöglicht das kontaktlose präzise Messen der Probentemperatur in jedem Gefäß in Echtzeit mehr

Entfernung hoch aktiver Verunreinigungen aus Industrieabwässern

Mit fortschrittlichen Oxidationsverfahren können z. B. Arzneimittelrückstände rückstandsfrei aus dem Abwasser entfernt werden. mehr

Alle Produkte zu Reaktoren

News Reaktoren

  • Erneuerbare Energien chemisch speichern

    2050 sollen 80 Prozent des Stroms in Deutschland aus erneuerbaren Energiequellen stammen. Um dies zu erreichen, ist es notwendig, elektrische Energie in chemischen Energieträgern zu speichern. Im Schwerpunktprogramm „Katalysatoren und Reaktoren unter dynamischen Betriebsbedingungen für die Energies mehr

  • Neuer Innovationspreis für dezentrale chemische Reaktortechnologie im Containerformat

    Kraftstoffe mithilfe von erneuerbaren Energiequellen preiswert und klimafreundlich herstellen – das ist die Mission des Start-ups INERATEC, einer Ausgründung aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Eigentlich sind bei der Produktion von synthetischen Kraftstoffen wie Benzin riesige Anlage mehr

  • Entwicklung neuer Materialien für den Fusionsreaktor

    Im zukünftigen Fusionsreaktor wird das Plasma durch die Nutzung des Magnetfeldes im Inneren des donutförmigen Vakuumgefäßes eingegrenzt. Die Schutzhülle befindet sich an einer Stelle, an der sie das Plasma fast berührt, und als ob die Schutzhülle zum Falten des Plasmas auf die Innenfläche der Vakuum mehr

Alle News zu Reaktoren

Videos Reaktoren

Wo sind Ihre Grenzen? Mit Berghof Hochdruckreaktoren mehr Flexibilität in der Synthese

Highpreactor Hochdruckreaktoren von Berghof sind durch das modulare Design und flexible Konfigurationsmöglichkeiten die überzeugende Antwort auf die Anforderungen in modernen Syntheselaboren. Sicherheit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit werden durch die Verwendung von hochwertigen Werkstoffen mehr

Anschließen – Einrichten – Fertig

In allen Industriezweigen steigt der Druck, Produkte schneller zur Marktreife zu entwickeln. Diesem kann nur mittels Einsatz effizienter Tools und produktivitätssteigernder Technologien begegnet werden. Mit der neuen Reaktorsteuerung RX-10 erweitert METTLER TOLEDO seine Familie von innovativen Labor mehr

Laborreaktoren für die chemische Synthese

Die intuitiven Laborreaktoren für die chemische Synthese ersetzen Rundkolben, Doppelmantelglasreaktoren, Eisbäder, Ölbäder und Umlaufthermostaten. Mit der innovativen Heiz- und Kühltechnik des EasyMax® lässt sich die Reaktionstemperatur präzise steuern und aufrecht erhalten, um z. B. die Entstehung mehr

Alle Videos zu Reaktoren

White Paper Reaktoren

Alle White Paper zu Reaktoren

Veranstaltungen Reaktoren

Webinar
On-Demand

On-Demand-Webinar zur Verbesserung des Wägens von Prozessbehältern/Reaktoren/Prozesstanks

Das Webinar informiert Sie über genaue und zuverlässige Wägemethoden zur Bestandskontrolle für Behälter/Reaktoren/Prozesstanks, mit denen Sie die Qualität verbessern und Abfälle verringern können. Das Webinar liefert Empfehlungen zum Kauf von Prozesstanks und -behältern. Es gibt auch einen Überblic

Webinar
On-Demand

Überwachung von Strömungs- und Batch-Chemie

Charles Goss beschreibt anhand von Beispielen, wie GlaxoSmithKline (GSK) den Betrieb von Strömungs- und Batch-Chemie-Einheiten in den Reaktoren von Labors und Testanlagen überwacht.  Sehen Sie sich wie über 500 andere Forscher diese Präsentation an.

Fachpublikationen Reaktoren

Alle Fachpublikationen zu Reaktoren

q&more Artikel Reaktoren

  • Herausforderungen im Bioprozess

    Die ersten biotechnischen Prozesse wurden schon vor mehreren tausend Jahren durchgeführt und dienten zur Herstellung von Bier, Wein und Brot. Waren sie zunächst auf Lebensmittelprozesse beschränkt, so wird mit biotechnischen Prozessen zurzeit von der Abwasserreinigung bis hin zur Produktion von Medikamenten ein breites Spektrum von Produkten für unterschiedliche Anwendungen hergestellt. mehr

  • Mit Licht im Kampf gegen Malaria

    Malaria stellt ein globales Gesundheitsproblem dar, das nur schwer in den Griff zu bekommen ist. Von den mehr als 200 Millionen Erkrankten sterben jedes Jahr über 500.000 und insbesondere für Kinder ist die Gefahr eines tödlichen Verlaufs hoch [1]. Die Krankheit wird durch einzellige Erreger der Gattung Plasmodium ausgelöst und durch Mücken übertragen. Eine effektive Prävention stellt daher die Verwendung von mit Insektiziden behandelten Moskitonetzen dar und verschiedene Organisationen engagieren sich für deren großflächige Bereitstellung. Eine wirkungsvollere Vorbeugung wäre eine Impfung. Obwohl seit Längerem daran geforscht wird, gibt es leider im Moment noch keinen Impfstoff und es ist in den kommenden Jahren auch nicht mit der Einführung eines solchen zu rechnen. mehr

  • Der Anfang vom Ende?

    Diejenigen von uns, die im letzten Jahrzehnt entweder direkt oder peripher in die pharmazeutische Industrie eingebunden waren, haben aus erster Hand eine dramatische Veränderung miterlebt. Die Zeiten ändern sich, und auch die Technologien ändern sich. Nehmen wir beispielsweise die Computer-Datenspeicher. Es ist noch gar nicht so lange her, dass die Floppy-Disk als Stand der Technik von der CD-ROM und dann durch USB-Geräte ersetzt wurde, dieeinfacher zu verwenden sind, schneller mit Informationen beschrieben werden können, mehr Daten speichern können und pro GB günstiger sind. In ähnlicher Weise erfuhr die Pharmaindustrie eine Veränderung, gewissermaßen getrieben von dem zugrunde liegenden Wunsch, die Produktivität bei Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zu erhöhen, was letztendlich zu niedrigeren Kilogrammkosten des hergestellten Materials führt. Dies stellte eine einzigartige Herausforderung für die Manager und Wissenschaftler in der Industrie dar. Um mit der neuen Art von CRO- und CMO-Unternehmen, die Niedriglohn-Arbeitskräfteressourcen in Ländern wie Indien und China nutzt, konkurrieren zu können, mussten sie neue, innovative Wege für kostengünstige Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten entwickeln. mehr

Verwandte Themen
Lexikondefinition

Airlift-Reaktor

Airlift-Reaktor Airlift-Reaktoren (auch: Airlift-Fermentoren) sind turmförmige Bioreaktor en, in denen unter optimierten Bedingungen biologische Reaktionen ablaufen. Häufigste Einsatzgebiete sind biotechnologische und umweltbiotechnologische Pr ... mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.