OakLabs GmbH

Profil

Die OakLabs GmbH ist ein privates Unternehmen, das 2011 gegründet wurde, um modernste F&E-Lösungen durch die Kombination von hocheffizienten Detektionsmethoden mit ihren In-Silico-Modellierungsprozessen anzubieten und damit die langfristigen F&E-Bemühungen bei deutlich reduzierten Kosten zu verkürzen. Hauptaktionäre sind die beiden Gründer Martina Schad, Ph.D., und Jim Kallarackal, Ph.D., sowie der Deutsche High-Tech Gründerfonds (HTGF). Die Gründer sind Experten in Molekularbiologie und Quantenphysik und fungieren als CEO und Geschäftsführer. OakLabs' Team aus Biologen, Chemikern, Mathematikern, Quantenphysikern und Biostatistikern verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Unterstützung erfolgreicher Forschungs- und Entdeckungsprojekte. OakLabs bietet umfassende Dienstleistungen und Auftragsforschung für die industrielle und akademische Forschung in den Bereichen Biomarker-Entdeckung, Genexpressionsanalyse, fortschrittliche Bioinformatik und Software-Entwicklung.

Startup-Programme

High-Tech Gründerfonds

Mehr über OakLabs
  • News

    Innovative Ideen beeindrucken Gutachter

    Auf dem Weg zu ihren Unternehmen haben zehn Gründerteams den ersten Meilenstein erreicht und ein Gütesiegel für ihre innovativen Ideen erhalten: sie gewannen die Konzeptphase des deutschlandweiten Businessplan-Wettbewerbs Science4Life Venture Cup und erhielten Preisgelder in Höhe von insges ... mehr