Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Die Augsburg Diamond Technology GmbH ist auf die Synthese von großflächigen Diamanteinkristallen spezialisiert. Die Herstellung beruht auf dem Verfahren der Heteroepitaxie, bei dem Diamant in orientierter Form auf einem Fremdsubstrat aufgewachsen wird. Die Grundlagen dieser Technologie wurden in den letzten 20 Jahren am Institut für Physik der Universität Augsburg entwickelt. Kristalle, hergestellt nach dem neuen Verfahren, sind erstmals kommerziell verfügbar. Das Unternehmen ist eine Ausgründung aus der Universität Augsburg.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.