Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Plansee ist Experte für Produkte aus Molybdän, Wolfram, Tantal, Niob und Chrom. Ob in der Elektronik, der Beschichtungstechnik oder in Hochtemperaturöfen: wo herkömmliche Metalle an ihre Grenze stoßen, kommen hochschmelzende Metalle, Legierungen und Verbundwerkstoffe von Plansee ins Spiel. Vom winzigen Wärmespreizer bis zur mächtigen Ofenanlage: Plansee liefert weltweit Produkte mit höchster Qualität, hergestellt aus starken Metallen.

Als führendes Unternehmen in der Pulvermetallurgie, deckt Plansee vom Erz bis zur kundenspezifischen Komponente den gesamten Produktionsprozess in-house ab. Hierbei wird Metallpulver gepresst und gesintert sowie in diversen Umformschritten zu hoch belastbaren Produkten weiterverarbeitet.

Um den Kunden Steigerungen in der Produktivität und technologische Fortschritte zu ermöglichen, haben Forschung und Entwicklung bei Plansee einen besonders hohen Stellenwert. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden werden neue Werkstoff- und Produktlösungen für Zukunftstechnologien wie saubere Energie, Medizintechnik, Elektronik und Mobilität entwickelt.

Weltweit ist Plansee an 32 Standorten in 24 Ländern tätig. Um auch in Zukunft bevorzugter Partner im Bereich der Refraktärmetalle zu sein, investiert Plansee kontinuierlich in die Aus- und Weiterbildung der 3.000 Mitarbeitenden sowie in Produktionskapazitäten und neueste Technologien: von der Pulverherstellung bis hin zur kundenspezifischen Weiterverarbeitung und dem Recycling der Rohstoffe.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.