Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

A Guide to 13-C Nuclear Magnetic Resonance (NMR)

Analytical Chemistry

08.07.2016

© Compound Interest

Analytical Chemistry – A Guide to 13-C Nuclear Magnetic Resonance (NMR)

In previous entries in the Analytical Chemistry series of graphics, we’ve looked at some of the tools that chemists can use to determine the identity of compounds in various samples, including infrared spectroscopy and hydrogen nuclear magnetic resonance (NMR). Today looks another similar method, that of carbon NMR; the graphic provides some general information on interpreting the resultant spectra, whilst we’ll briefly discuss how these signals are created below.

As mentioned, we’ve already discussed nuclear magnetic resonance, or NMR, in a previous post where hydrogen NMR was examined. That post also provides a more thorough overview of how the signals are generated, and the method for carbon-13 NMR is exactly the same – it’s just carbon atoms that are involved, instead of hydrogen atoms.

Like hydrogen atoms, some carbon atoms can have a property called ‘spin’. Spin is a rather abstract concept, but at a simplified level, nuclei that possess this property can be thought of as acting like very small magnets. These magnets, when place in a magnetic field, can align either with or against the field, and this is the basis of NMR. You’ll not I mentioned some carbon atoms, not all. This is because not all carbon atoms have spin; in fact, only carbon-13 atoms do.

Topics
  • Larmorpräzession
  • longitudinale Relaxation
  • Relaxation
  • Kernspin
  • gyromagnetisches Verhältnis
  • Molekülstrukturen
Mehr über Compound Interest
  • Infografiken

    Die größten Wissenschaftsgeschichten 2018

    Auf dem Weg ins Jahr 2019 ist es an der Zeit, einen Rückblick auf einige der größten Wissenschaftsnachrichten des vergangenen Jahres zu werfen. In den diesjährigen Wissenschaftsnachrichten ging es um Wasser auf dem Mars, die Auswirkungen von E-Zigaretten, neue Arten von Isomerie und Bindung ... mehr

    Die Entfesselung unseres Immunsystems gegen Krebs

    Der erste der Nobelpreise 2018 ist vergeben. Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2018 ging an James P. Allison und Tasuku Honjo für die Entdeckung der Krebstherapie durch die Stimulierung des Immunsystems zum Angriff auf Tumorzellen. Diese Grafik wirft einen Blick auf die preisgekrö ... mehr

    Die Herstellung von Werkzeugen aus Laserlicht

    Nachdem der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin verliehen wird, ist die Physik an der Reihe. Der Nobelpreis für Physik 2018 wurde an Arthur Ashkin, Gérard Morou und Donna Strickland für ihre bahnbrechenden Innovationen auf dem Gebiet der Laserphysik verliehen. Strickland ist erst die dr ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.