Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

7SL-RNA



Die 7SL-RNA ist eine durch die RNA-Polymerase III transkribierte Ribonukleinsäure (RNA), die nicht translatiert wird. Die 7SL-RNA ist für den intrazellulären Transport von Proteinen zuständig. Dazu lagert sie sich mit sechs spezifischen Proteinen zusammen (dann signal recognition particle oder SRP genannt) an die sogenannte leader-Sequenz, eine circa 25 Aminosäuren lange Kette, die nur für den Transport dient und danach abgespalten wird.

Man geht davon aus, dass die Alu-Familie, eine Genfamilie von SINEs aus einem Duplikat eines 7SL-RNA-Gens hervorgegangen ist.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 7SL-RNA aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.