Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Alfred von Zeerleder



Alfred von Zeerleder (* 1890; † 1976) war ein Schweizer Metallurg.

Er war von 1945 bis 1957 ausserordentlicher Professor für Leichtmetalle und Elektrometallurgie an der ETH Zürich und Direktor des Forschungsinstitutes der AIAG (Aluminium-Industrie AG) in Chippis.

Werke

  • "Technologie der Leichtmetalle", Rascher-Verlag, Zürich 1947
  • Literatur von und über Alfred von Zeerleder im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Alfred_von_Zeerleder aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.