Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Androstendion



Strukturformel
Bezeichnungen
Freiname Androstendion
IUPAC-Name Androst-4-en-3,17-dion
Summenformel C19H26O2
CAS-Nummer 63-05-8
Chemisch-physikalische Daten
Molare Masse 286,409 g/mol
Schmelzpunkt 170 °C
Siedepunkt

Androstendion ist ein im männlichen Schweiß vorkommendes Sexualhormon, welches chemisch dem Testosteron ähnelt und zur Gruppe der Androgene gehört.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die Anwendung von Androstendion als Nahrungsergänzungsmittel zur Leistungssteigerung bei Sportlern oder beim Bodybuilding wurde vom Internationalen Olympischen Komitee sowie von anderen Sportorganisationen verboten.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Androstendion aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.