Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Bromkresolgrün



Strukturformel
Allgemeines
Name Bromkresolgrün
Andere Namen
  • Bromkresolblau,
  • 3,3',5,5'-Tetrabrom-m-kresolsulfonphthalein
  • BCG
Summenformel C21H14Br4O5S
CAS-Nummer 76-60-8
Kurzbeschreibung kleine gelbliche Kristalle
Eigenschaften
Molare Masse 698,04 g·mol−1
Aggregatzustand fest
Schmelzpunkt 225 °C
Löslichkeit

unlöslich in Wasser, löslich in Ethanol

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung

R- und S-Sätze R: ?
S: ?
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Bromkresolgrün, auch Bromkresolblau, ist ein Triphenylmethan-Farbstoff, ähnlich dem Phenolrot. Das lösliche Natriumsalz ist ein pH-Indikator.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Eigenschaften

Bromkresolgrün schlägt bei einem pH-Wert von 3,8–5,4 von gelb über grün nach tiefblau um.

Verwendung

Bei der Säure-Base-Titration wird es als Indikator im sauren Bereich verwendet. Außerdem zeigt es beim Ammoniumnachweis nach Kjeldahl den Umschlagpunkt an und ist als Färbemittel für Kosmetika zugelassen. Es wird auch als Farbstoffmarker bei der Agarose-Gelelektrophorese von DNA verwendet.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bromkresolgrün aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.