Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Bromkresolpurpur



Strukturformel
Allgemeines
Name Bromkresolpurpur
Andere Namen
  • Bromkresolrot
  • 5',5''-Dibrom-o-kresolsulfonphthalein
Summenformel C21H16Br2O5S
CAS-Nummer 115-40-2
Kurzbeschreibung gelbliches Pulver
Eigenschaften
Molare Masse 540,222 g·mol−1
Aggregatzustand fest
Schmelzpunkt 242 °C
pKs-Wert
  • pKs1: ?
  • pKs2: 6,3
Löslichkeit

eingeschränkte Löslichkeit in Wasser, gute Löslichkeit in Methanol

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung

R- und S-Sätze R: ?
S: ?
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Bromkresolpurpur, auch Bromkresolrot, ist ein Triphenylmethan-Farbstoff, ähnlich dem Phenolrot.

Eigenschaften und Verwendung

Bromkresolpurpur wird als pH-Indikator verwendet. Im Sauren ist die gelb gefärbte Sulton-Form des Bromkresolpurpur stabil. Ab pH 5,2 macht sich die purpur gefärbte offene chinoide Form bemerkbar. Diese dominiert bei pH 6,8, sodass eine Bromkresolpurpurlösung ab diesem Wert purpur gefärbt ist.

Zu beachten ist, dass wegen der stärkeren Absorptionsfähigkeit der offenen Form der Indikator schon deutlich purpur gefärbt ist, auch wenn die Konzentration der sauren Form noch überwiegt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bromkresolpurpur aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.