Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Carl Julius Fritzsche



Carl Julius Fritzsche (* 17. Oktober 1808 in Neustadt bei Stolpen; † 8. Juni 1871) war ein deutscher Pharmazeut und Chemiker.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Karl Julius Fritzsche wurde mit 22 Jahren Assistent bei Eilhard Mitscherlich und wechselte 1834 nach St. Petersburg an die russische Akademie der Wissenschaften, wo er promovierte. 1844 wurde er dort außerordentlicher und 1852 ordentlicher Professor.

Sein Arbeitsgebiet waren unter anderem organische Farbstoffe, Anthracen und Pikrinsäure, aber auch die Modifikationen des Zinns (Zinnpest).

Quellen

  • Biografische Notiz
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Carl_Julius_Fritzsche aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.