Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Ergocalciferol



Strukturformel
Allgemeines
Name Ergocalciferol
Andere Namen
  • (3β,5Z,7E,22E)-9,10-Secoergosta- 5,7,10(19),22-tetraen-3-ol
  • Vitamin D2
  • Calciferol
Summenformel C28H44O
CAS-Nummer 50-14-6
Kurzbeschreibung farblose Prismen
Eigenschaften
Molare Masse 396,65 g/mol
Aggregatzustand fest
Schmelzpunkt 115–118 °C
Löslichkeit
  • unlöslich in Wasser
  • schwer löslich in pflanzlichen Ölen
  • löslich in organischen Lösemitteln
Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung aus RL 67/548/EWG, Anh. I
R- und S-Sätze R: 24/25-26-48/25
S: (1/2-)28-36/37-45
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Ergocalciferol ist eine Form von Vitamin D, auch Vitamin D2 genannt. Ergocalciferol ist strukturell ein Secosteroid. Es wurde erstmals 1932 von Adolf Windaus durch Photolyse von Ergosterin gewonnen.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Im Gegensatz zu dem tierischen Vitamin D3 ist Ergocalciferol pflanzlichen Ursprungs. Mit der Nahrung aufgenommen wird es, wie auch Vitamin D3, zu Calcitriol umgewandelt.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ergocalciferol aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.