Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Hans Beyer



Hans Beyer (* 6. Oktober 1905 in Berlin; † 1. Februar 1971) war ein deutscher Chemiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach dem Abitur an der Friedrichs-Werderschen Oberrealschule Berlin, wo bereits Friedrich Wöhler Chemielehrer gewesen war, studierte Hans Beyer Chemie und promovierte 1932 bei Hermann Leuchs. 1933 wurde er Mitglied der NSDAP. In Berlin habilitierte er sich 1939 und wurde Dozent. Während des Zweiten Weltkriegs war er an der Ostfront und kam als Oberleutnant in Stalingrad in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Dort wurde er Mitglied des Nationalkomitees Freies Deutschland (NKFD) und besuchte eine Antifa-Schule.

1947 wurde er entlassen und bekam eine Professur mit Lehrauftrag für organische Chemie in Greifswald. 1951 erhielt er dort einen Lehrstuhl für organische Chemie und war 1950 bis 1954 Rektor der Universität Greifswald. Für die Blockpartei NDPD, deren Mitgliedschaft er seit 1948 hatte, saß er von 1954 bis 1958 in der Volkskammer der DDR.

1961 bis 1963 war er auch Vorsitzender der Chemischen Gesellschaft der DDR.

Werk

Sein Fachgebiet waren die Heterocyclen. Bekannt wurde er durch das Lehrbuch der Organischen Chemie, das 1953 erschien und nach seinem Tod 1971 zuerst von Wolfgang Walter bis 2005 und seitdem von Wittko Francke fortgeführt wird und inzwischen die 24. Auflage erreicht hat.

Auszeichnungen

Bücher

  • Die Oxydations– und Bromierungsprodukte des Tetrahydrostrychnins und seiner Acetylderivate (Dissertation Berlin 1932)
  • Über die Synthesen von aromatisch substituierten Säuren: ein Beitrag zur Friedel-Craftsschen Reaktion der Lactone und Säureanhydride (Habilitation Berlin 1939)
  • Lehrbuch der organischen Chemie (1. Aufl. 1953)
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hans_Beyer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.