Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Joseph König



Joseph König (* 15. November 1843 in Haltern-Lavesum; † 12. April 1930 in Münster) war ein deutscher Chemiker und unter anderem der Begründer der deutschen Lebensmittelchemie. Er entwickelte zahlreiche Analyseverfahren und schuf die Basis für die moderne Qualitätsüberwachung von Lebensmitteln.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Er wurde 1871 Leiter der neu gegründeten Landwirtschaftlichen Versuchsstation in Münster, 1892 Honorarprofessor an der Königlichen Akademie zu Münster und 1899 ordentlicher Professor an der heutigen Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster.

Namensstiftungen

  • 1934 wurde die Joseph-König-Gedenkmünze von der Lebensmittelchemischen Gesellschaft, Fachgruppe in der Gesellschaft Deutscher Chemiker, gestiftet.
  • Die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt Nordrhein-Westfalen der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erhielt zu seinem 110. Geburtstag den Namen „Joseph-König-Institut“.
  • Das Halterner Gymnasium, ehemals Städt. Gymnasium, wurde 2003 nach ihm als Joseph-König-Gymnasium benannt.
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Joseph_König aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.