Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Porphin



Strukturformel
Allgemeines
Name Porphin
Andere Namen

Tetramethentetrapyrrol

Summenformel C20H14N4
CAS-Nummer 101-60-0
Eigenschaften
Molare Masse 310,35 g/mol
Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung

R- und S-Sätze R: ?
S: ?
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Porphin ist eine heterocyclische (enthält 4 Stickstoff-Atome), aromatische (genügt der Hückel-Regel (4n + 2 π-Elektronen)) chemische Verbindung, die aus vier Pyrrol-Ringen (Tetrapyrrol) aufgebaut ist.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Porphin hat die Summenformel C20H14N4.

Aufgrund des konjugierten π-Elektronensystems ist Porphin farbig, und zwar tiefrot.

Der Stoff ist der einfachste Vertreter der Stoffklasse der Porphyrine. Ein Porphyrin-Komplex ist z. B. Hämoglobin.


 

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Porphin aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.