Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Wasserblau



Strukturformel
Allgemeines
Name Wasserblau
Andere Namen
  • C.I. 42755
  • Reinblau
  • Anilinblau wasserlöslich
Summenformel C32H25N3Na2O9S3
CAS-Nummer 28631-66-5
Kurzbeschreibung geruchloses, dunkel blau-braunes Pulver[1]
Eigenschaften
Molare Masse 737,74 g/mol
Aggregatzustand fest
Schmelzpunkt (Zersetzung)
Löslichkeit

löslich in Wasser

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung
[1]
R- und S-Sätze R: 36/37/38[1]
S: (2-)24/25[1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Wasserblau ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Teerfarben und Triaminotriphenylmethan-/Triphenylmethanfarbstoffe. Sowohl das Stoffgemisch mit dem sehr ähnlichen Methylblau als auch der Reinstoff selbst wird häufig auch als Anilinblau bezeichnet[2].

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

Physikalische Eigenschaften

Wasserblau hat ein Absorptionsmaximum im Wellenlängenbereich von 600 nm[1].

Verwendung

Wasserblau färbt Kollagen in Gewebestrukturen blau. Es wird als Farbstoff für die Polychrom-Färbung von histologischen Schnitten, in der Cytologie und als pH-Indikator (pH 10,0-13,0) verwendet. Es wird auch zur Sichtbarmachung von Chromosomen benutzt[3].

Quellen

  1. a b c d e Datenblatt bei OMIKRON GmbH
  2. Anilinblau Farbstoffe
  3. Datenblatt bei Polysciences, Inc
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wasserblau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.