Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

Firmen Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

Thermo Fisher Scientific GmbH, Deutschland

Thermo Fisher Scientific ist der weltweit führende Partner der Wissenschaft. Wir versetzen unsere Kunden in die Lage, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen. Mit unserer Marke Thermo Scientific bieten wir Lösungen für die Chromatographie, Elementanalytik, Massenspektrometrie, Molekülsp mehr

SPECTRO Analytical Instruments GmbH, Deutschland

SPECTRO ist einer der weltweit führenden Anbieter von Analysegeräten auf dem Gebiet der Optischen Emissions- und Röntgenfluoreszenz-Spektrometrie. Als Unternehmensbereich der AMETEK Materials Analysis Division produziert SPECTRO zukunftsweisende Geräte, entwickelt für die verschiedenartigsten Aufgab mehr

Produkte Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

ICP-MS mit modernster Technik von Shimadzu

Neue Kollisionszelle, Ionenoptik und eine besonders anwenderfreundliche Software bilden zusammen mit der besonders sparsamen Mini-Torch eine einzigartige Symbiose, die auf dem Markt ihresgleichen sucht mehr

Hg-Technik für alle AAS- und ICP-Spektrometer – Quecksilberbestimmung ohne Probenvorbereitung

MLS bietet eine komplette Familie an Quecksilbermessgeräten mit eingebauten Atomabsorptions-Spektrometern an mehr

Effektiver Transport von µL-Proben mit dem xLess

Das neuentwickelte xLess ist ein Probenzufuhrsystem, mit dem kleinste flüssige Probenmengen unter ultrareinen Bedingungen über lange Distanzen vollständig in ein ICP-Gerät eingebracht werden können mehr

Alle Produkte zu Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

News Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

Alle News zu Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

Videos Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

ICP-MS mit modernster Technik von Shimadzu

Shimadzu hat mit dem ICPMS-2030 ein neues Massenspektrometer mit induktiv gekoppeltem Plasma vorgestellt. Das ICPMS-2030 erfüllt die Anforderungen der ICH-Q3D-Richtlinien für Verunreinigungen in pharmazeutischen Produkten. ICH-Q3D spezifiziert zulässige Grenzwerte der täglichen Aufnahme von 24 toxik mehr

White Paper Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

q&more Artikel Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

  • Licht aus, Spot an

    Heute wird ungefähr jede zweite pharmazeutisch aktive Substanz (Active pharmaceutical ingredient API) in ihrer Salzform verabreicht. Der Einsatz der protonierten oder depro­tonierten Form der Wirkstoffe und die Wahl der Gegenionen ermöglichen es, wichtige ­Parameter wie Löslichkeit und Stabilität zielgerichtet variieren zu können. mehr

Autoren Massenspektrometrie mittels induktiv gekoppeltem Plasma

  • Dr. Olga Borovinskaya

    Olga Borovinskaya, Jahrgang 1985, studierte Chemie an der North Kazakhstan State University (NKSU) und an der ETH Zürich, wo sie ihr Masterstudium absolvierte. Sie promovierte 2014 an der ETH Zürich auf dem Gebiet Chemie und Angewandte Biowissenschaften mit Spezialisierung in Analytischer Chemie. Be mehr

Verwandte Themen

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.