19.05.2005 - Proteome Systems Limited

R&D 100 Award für neuartige 'Chemical Inkjet Printer'-Technologie von Shimadzu Biotech und Proteome Systems

Mit dem angesehenen R&D 100 Award 2004 ist der gemeinsam von Shimadzu Biotech und Proteome Systems entwickelte Chemical InkJet Printer (ChIP-1000) ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird seit 1963 von einer unabhängigen Jury und den Editoren des R&D Magazinsals für die 100 technologisch bedeutendsten Produkte eines Jahres verliehen.

Der Chemical Inkjet Printer benutzt eine piezoelektrische 'drop-on-demand' Tintenstrahl-Technologie für die gezielte Auftragung von Reagentienlösungen im Mikromaßstab. Dadurch können kleinste Volumina präzise auf definierte Oberflächenbereiche dosiert werden. Anwendungsmöglichkeiten liegen in der Auftrennung, Identifizierung und Charakterisierung von Proteinen, wie beispielsweise die Protein-Identifizierung auf PVDF-Membranen oder die Arbeit mit auf Membranen immobilisierten Antigenen (nano-western blots). Ein entscheidender Vorteil für klinische Proben ergibt sich daraus, dass mehrere Analysen auf einem archivierten Proteinspot möglich sind. Der ChIP-1000 nutzt als erstes Produkt das entsprechende US-Patent von Proteome Systems.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Proteome Systems
  • Shimadzu
Mehr über Shimadzu
  • News

    Wechsel in der Geschäftsführung bei Shimadzu Deutschland

    Shimadzu nimmt für seine eigenständige Geschäftseinheit in Deutschland einen Wechsel in der Geschäftsführung vor. Ab Juli 2021 wird Dr. Florian Geistmann die Position füllen und von Jürgen Semmler übernehmen, der eine neue Funktion in den internationalen Aktivitäten des globalen Unternehmen ... mehr

    Shimadzu erweitert Kapazitäten

    Shimadzu zieht mit seinem Technischen Büro Darmstadt in eine größere Niederlassung unweit der bisherigen. Das Wachstum in den letzten Jahren von 6 auf 16 Mitarbeiter und die erweiterte Leistungsbandbreite erfordern diese Veränderung. Neben Service, Reparatur und Wartung sind die umfassende ... mehr

    Shimadzu übernimmt Spezialist für isotopenmarkierte Standards

    Shimadzu, weltweit eines der führenden Unternehmen in der instrumentellen Analytik, hat das französische Unternehmen AlsaChim akquiriert, eine unabhängige Gesellschaft für Auftragsforschung und -entwicklung. AlsaChim ist spezialisiert auf stabile isotopenmarkierte Standards: Metaboliten und ... mehr

  • Produkte

    Kompakte, saubere und leistungsstarke TOC-Analyse

    Kraftvolle und umweltfreundliche Excimer Oxidationstechnik (Quecksilber-frei) ✓ Flexibel einsetzbar durch leichtes und kompaktes Design mit großem Display ✓ Konzipiert für jährliche Kalibrierung und Wartung direkt am Einsatzort ✓ mehr

  • Firmen

    Shimadzu Deutschland GmbH

    Shimadzu ist ein weltweit führender Hersteller in der instrumentellen Analytik. Shimadzu entwickelt und produziert innovative Produkte für die Labore in Industrie, Wissenschaft und Institutionen. Unser Produktangebot umfasst zahlreiche Lösungen für Chromatographie (HPLC, LCMS, GC, GCMS), L ... mehr

    Shimadzu Scientific Instruments, Inc.

    Shimadzu ist der führende Anbieter von analytischen Mess- und Prüfinstrumenten für ein breites Anwendungsspektrum in Wissenschaft und Industrie, darunter Lebensmittel, Pharmazeutika, Life Sciences, Umwelt, Chemie, Klinik, Materialwissenschaften sowie Forensik/Toxikologie. Unser umfangreiche ... mehr

    Shimadzu Italia

    Shimadzu ist ein weltweit führender Hersteller in der instrumentellen Analytik. Shimadzu entwickelt und produziert innovative Produkte für die Labore in Industrie, Wissenschaft und Institutionen. Wir wollen mit unserer kundenorientierten Strategie und unseren hochqualifizierten Dienstleistu ... mehr