Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

1.172 Aktuelle News aus dem Ressort Produktentwicklung

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Der Wirkstoff Glyphosat und seine Verwendung

15.05.2019

(dpa) Glyphosat ist ein sogenanntes Total-Herbizid, es wirkt auf alle grünen Pflanzen. Der Wirkstoff blockiert ein Enzym, das Pflanzen zur Herstellung lebenswichtiger Aminosäuren brauchen, das aber auch in Pilzen und Mikroorganismen vorkommt. Wo Glyphosat ausgebracht wird, wächst kein Gras mehr - ...

mehr

image description
Weitere Optimierung einer enzymatischen Synthesestrategie für ein pharmazeutisches Schlüsselintermediat

14.05.2019

Eine ökonomisch signifikante Prozessintensivierung zur effizienten enzymatischen Synthese von (1S,2R)-1-(Methoxycarbonyl)cyclohex-4-ene-2-carbonsäure wurde durch eine Optimierung des Reaktionsmodus erreicht, welche Massentransferlimitierungen ...

mehr

image description
LANXESS kooperiert mit KI-Start-up

LANXESS setzt in der Produktentwicklung auf künstliche Intelligenz

09.05.2019

LANXESS geht bei der Entwicklung kundenspezifischer Hochleistungs-Kunststoffe zukünftig neue Wege: Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) will der Spezialchemie-Konzern die Entwicklungszeit neuer Materialien deutlich verkürzen. Dafür kooperiert LANXESS mit Citrine Informatics, einem ...

mehr

Wie sauber sind Elektroautos wirklich?

Volkswagen-Studie sieht E-Autos bei Klimabilanz vor Diesel

25.04.2019

(dpa) Volkswagen hat die Klimabilanz von Elektroautos verteidigt. Bei gleichen Fahrzeugmodellen mit unterschiedlichem Antrieb sei die Klimabilanz der batteriebetriebenen E-Autos schon heute besser als die der Verbrenner-Variante, teilte Volkswagen am Mittwoch unter Berufung auf eine zertifizierte ...

mehr

image description
Fraunhofer stellt High-Speed-Mikroskop mit intuitiver Gestensteuerung vor

Proben mit bis zu 500 Bildern pro Sekunde digitalisieren

25.04.2019

Zur Qualitätskontrolle großflächiger Objekte aus der Halbleiter- und Elektronikindustrie oder zur schnellen Überprüfung biologischer Proben hat das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen ein High-Speed-Mikroskop entwickelt, das Proben mit bis zu 500 Bildern pro Sekunde ...

mehr

image description
Grei­fen mit­hil­fe von Wär­me und Käl­te

Neuartiges System kann Fabriken effizienter machen

11.04.2019

Wissenschaftler der Universität Kassel haben gemeinsam mit einer Ausgründung aus der Hochschule ein Produkt entwickelt, das bestimmte Abläufe in automatisierten Fabriken effizienter machen kann. Das Produkt ist beispielhaft für die enge Zusammenarbeit von Wissenschaft und Start-ups in der ...

mehr

image description
Ausgezeichneter Filter für sauberes Wasser

22.03.2019

Der «Spark Award 2019» geht an Raffaele Mezzenga, Sreenath Bolisetty und Qingrui Zhang für ihren Filter, der gesundheits­schädliches Fluorid aus dem Trinkwasser entfernt. Ihre Erfindung ermöglicht Menschen weltweit den Zugang zu einwandfreiem Trinkwasser. Ihr Erfindergeist hat sich ausgezahlt: ...

mehr

Batterien aus dem Drucker: Evonik präsentiert neue Technologie

Neue Materialien ermöglichen dünne und biegsame Energiespeicher

21.03.2019

Evonik stellt auf der Fachmesse LOPEC erstmals eine neue Materialtechnologie für druckbare Batterien vor. Entwickelt wurde TAeTTOOz® auf Basis von sogenannten Redox-Polymeren von Creavis, der strategischen Innovationseinheit von Evonik. Die neuen Materialien können durch gängige Druckverfahren zu ...

mehr

image description
Knochen als Vorbild: Leichter Metallschaum wird mit Beschichtung beinhart – hält Explosionen stand

Saar-Forscher und Uni-Ausgründung schaffen extrem stabile, poröse Werkstoffe

18.03.2019

Sie sind so stark, dass sie nicht nur als Aufprallschutz im Auto, sondern auch gegen Stoßwellen bei Sprengungen schützen: Die Materialforscher Stefan Diebels und Anne Jung von der Universität des Saarlandes können extrem belastbare und zugleich luftig leichte Metallschäume für vielseitige ...

mehr

image description
Energieeffizientes Supraleiterkabel für Zukunftstechnologien

Der „HTS CroCo“ aus dem KIT kann große Mengen elektrischer Energie transportieren

15.03.2019

Ob für die Anbindung von Windparks, für die Gleichstromversorgung auf Schiffen oder sogar für leichte und kompakte Hochstromleitungen in künftigen vollelektrischen Flugzeugen: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben ein vielseitiges ...

mehr

Seite 1 von 118
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.