Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

334 Aktuelle News zum Thema Materialwissenschaften

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Substratfehler entscheidend für das Wachstum von 2D-Materialien

14.05.2019

Die Entwicklung zweidimensionaler Materialien, die groß genug sind, um sie in der Elektronik zu verwenden, ist trotz großer Anstrengungen eine Herausforderung, aber jetzt haben die Forscher von Penn State eine Methode zur Verbesserung der Qualität einer Klasse von 2D-Materialien entdeckt, mit dem ...

mehr

image description
Wenn sich Sand wie Öl verhält

08.05.2019

Sand, Kaffeepulver oder Reis verhalten sich ganz anders als Wasser und Öl. Doch unter gewissen Bedingungen zeigen sich plötzlich erstaunliche Ähnlichkeiten. Wissenschaftler haben einen Weg gefunden, wie sie das Verhalten von körnigen Materialien besser verstehen können. Körnige Materialien wie ...

mehr

image description
Europäische Weltraumorganisation und Merck weiten Kooperation aus

03.05.2019

Merck und die Europäische Weltraumorganisation (ESA) haben ihre Kooperationsvereinbarung aus dem Jahr 2016 um zwei Jahre verlängert. Beide Partner werden zukünftig weiterhin intensiv in den Bereichen Innovation, Digitalisierung und Materialforschung zusammenarbeiten. Beim Thema Innovation wird ...

mehr

image description
Frustrierte Materialien unter Hochdruck

Forscher modifizieren magnetisches Verhalten exotischer Materialien

26.04.2019

Nicht nur Menschen leiden ab und an unter Frust. Auch einige Kristalle zeigen Frustrationen. Und zwar immer dann, wenn ihre Elementarmagnete, die sogenannten Magnetspins, sich nicht korrekt ausrichten können. Cäsiumkupferchlorid (Cs2CuCl4) ist ein Paradebeispiel für frustrierte Materialien. In ...

mehr

image description
Kostengünstige, energieeffiziente Materialien

25.04.2019

Ein internationales Team von Wissenschaftlern der National University of Science and Technology "MISIS" (NUST MISISIS), der Tianjin University (China) sowie aus Japan und den USA hat neue energieeffiziente Legierungen auf Eisenbasis entwickelt, die hohe mechanische und magnetische Eigenschaften ...

mehr

image description
Geschichtete Flüssigkeiten ordnen Nanopartikel in nützliche Konfigurationen

Der theoretische Ansatz für die Herstellung von Nanopartikeln basiert auf einer Idee, die der von getrennten Vinaigrettes ähnelt

28.03.2019

Materialwissenschaftler der Duke University haben einen neuen "Öl-Essig"-Ansatz für die Entwicklung von selbst zusammengesetzten Materialien ungewöhnlicher Architekturen aus sphärischen Nanopartikeln entwickelt. Die daraus resultierenden Strukturen könnten sich für Anwendungen in der Optik, ...

mehr

image description
Materialien können Frost bis zu 300-mal länger verzögern als bestehende Anti-Icing-Beschichtungen

26.03.2019

Die meisten Techniken zur Verhinderung von Frost und Eisbildung auf Oberflächen sind stark auf Erwärmung oder flüssige Chemikalien angewiesen, die wiederholt angewendet werden müssen, da sie leicht weggespült werden können. Selbst fortschrittliche Anti-Icing-Materialien haben Probleme, unter ...

mehr

image description
Von Fischen inspiriertes Material verändert die Farbe durch Nanosäulen

22.03.2019

Inspiriert von den blinkenden Farben der Neon-Tetrafische haben Forscher eine Technik entwickelt, um die Farbe eines Materials zu verändern, indem sie die Ausrichtung von nanostrukturierten Säulen im Material manipulieren. "Neon-Tetras können ihre leuchtend bunten Streifen kontrollieren, indem ...

mehr

In Echtzeit dem Erstarren von Metallen zuschauen

07.03.2019

Materialwissenschaftler wollen mit Hilfe der 3D-Röntgentomoskopie das dendritische Wachstum besser verstehen und dafür die Geschwindigkeit zur Aufnahme von Röntgentomogrammen auf das Zwanzigfache erhöhen Wenn man Metall dabei zuschaut, wie es erstarrt, sieht es so aus, als ob lauter kleine Bäume ...

mehr

image description
Ursachen für Fehler beim 3D-Drucken

Wegbereiter für bessere Ergebnisse

26.02.2019

Das Versprechen der additiven Fertigung, die Industrie zu revolutionieren, wird durch ein weit verbreitetes Problem eingeschränkt: winzige Gasblasen im Endprodukt, die zu Rissen und anderen Ausfällen führen können.Neue Forschungsarbeiten unter der Leitung von Teams der Carnegie Mellon University ...

mehr

Seite 1 von 34
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.