Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

31 Aktuelle News zum Thema Sicherheitstechnik

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Frühwarn-Lösung zum Monitoring ganzer Chemieparks

Gasleckagen in der Chemieindustrie werden aus Kilometer Entfernung sichtbar: Berliner Start-up sichert sich 7-stellige Seed-Finanzierung

23.10.2020

Über 30% von Gasleckagen toxischer oder brennbarer Gase in der Chemieindustrie werden von Gassensoren bislang nicht erkannt. Mit der scanfeldTM Early Warning Solution entwickelt Grandperspective jetzt die weltweite erste Frühwarn-Lösung zum Monitoring ganzer Chemieparks. Der High-Tech ...

mehr

image description
BG RCI vergibt höchst dotierten Arbeitsschutzpreis in Deutschland

Wegweisende Ideen für eine sichere Arbeitswelt

12.04.2016

Der „Arbeitsschutz-Oscar“ der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) wurde in diesem Jahr zum 19. Mal verliehen. An dem Wettbewerb 2016 beteiligten sich deutschlandweit 520 Frauen und Männer mit 220 Beiträgen. Für die besten Ideen für eine sichere Arbeitswelt erhielten 14 ...

mehr

Dauerbrenner und "hot topics": ACHEMA-Vorbereitungen gehen in die heiße Phase

29.01.2015

Der Countdown läuft: Vom 15. bis zum 19. Juni 2015 öffnet die ACHEMA 2015 ihre Pforten. Über 3.100 Aussteller sind bereits registriert; die Veranstalter erwarten wie in 2012 etwa 3.800 Aussteller. Und auch das Kongressprogramm wird in Kürze veröffentlicht. Dabei zeichnet sich ab: Neben den drei ...

mehr

TÜV SÜD als Prüfstelle für Leckanzeiger akkreditiert

TÜV SÜD Industrie Service hat vom DIBt die Akkreditierung als zugelassene Prüfstelle für Sicherheitseinrichtungen von Behältern und Rohrleitungen mit Lecküberwachung - Leckanzeigegeräte im Unter- bzw. Überdruck erhalten

06.10.2010

Chemische Stoffe, Mineralöle oder Kraftstoffe werden in chemischen Anlagen, Raffinerien oder Tanklagern immer häufiger in doppelwandigen Behältern und Rohrleitungen gelagert und transportiert. Zuverlässige und zertifizierte Systeme zur Lecküberwachung sind dabei unverzichtbar. TÜV SÜD Industrie ...

mehr

Neues Röntgenverfahren unterscheidet, was bisher gleich aussah

Neue Methode bildet Grundlage für großflächige Nutzung eines Röntgenverfahrens, mit dem Gewebe unterschieden werden kann, das in herkömmlichen Röntgenbildern gleich aussieht

27.07.2010

Klassische Röntgenbilder können Knochen gut von Weichgewebe unterscheiden - Muskeln, Knorpel, Sehnen oder Weichteiltumore sehen in den Bildern aber fast gleich aus. Mit dem Phasenkontrastverfahren, wie es vor wenigen Jahren am Paul Scherrer Institut entwickelt wurde, lassen sich Röntgenbilder ...

mehr

Drägerwerk: Turnaround-Programm spart bereits 2009 rund 45 Mio. EUR

22.03.2010

Die Drägerwerk AG & Co. KGaA hat im Geschäftsjahr 2009 mit ihrem Turnaround-Programm entscheidende Fortschritte auf dem Weg zu Effizienzsteigerung, Kostensenkung und Erlösverbesserung erzielt. So legte der Auftragseingang 2009 währungsbereinigt um 2,9 Prozent auf 1.978,3 Mio. EUR zu, der ...

mehr

Deutsch-Russisches Zentrum für Terahertz-Forschung gegründet

08.12.2009

Die Terahertzstrahlung, auch Submillimeterwellen genannt, liegt im elektromagnetischen Spektrum zwischen der Infrarot- und der Mikrowellenstrahlung. Da sie lange Zeit nur sehr eingeschränkt genutzt werden konnte, sprach man auch von der Terahertz-Lücke im elektromagnetischen Spektrum. Erst vor ...

mehr

Gewinn von Drägerwerk bricht ein

10.08.2009

(dpa) Beim Medizin- und Sicherheitstechnik-Anbieter Drägerwerk haben ein veränderter Produktmix und harter Wettbewerb im ersten Halbjahr für einen Ergebniseinbruch gesorgt. Aufwendungen für das im Juni gestartete «Turnaround-Programm» zur Effizienzsteigerung und hohe Forschungskosten belasteten ...

mehr

Der Kaiser-Friedrich-Forschungspreis 2009 zum Thema „Optische Sensorik“ geht nach München

19.05.2009

Der mit 15.000 Euro dotierte Kaiser-Friedrich-Forschungspreis geht in diesem Jahr an eine Kooperation der Halbleitertechnologiegruppe des Walter Schottky Instituts der TU München und der Siemens AG, Corporate Technology, Power & Sensor Systems, München. Mit der weltweit erstmaligen Realisierung ...

mehr

Energiekonzepte für das Nach-Erdölzeitalter

TU Bergakademie Freiberg startet deutsches Energierohstoff-Forschungsnetzwerk

05.02.2009

Die TU Bergakademie Freiberg ruft gemeinsam mit Universitäten, Großforschungseinrichtungen sowie führenden Stromversorgern, spezialisierten Anlagenbauern und Unternehmen aus der Kohle- und Biomasseindustrie ein Deutsches Energierohstoff-Forschungsnetzwerk ins Leben. Gemeinsam wollen die Partner ...

mehr

Seite 1 von 4
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.