Die Leistung eines PRO für einfache, robuste und schnelle ICP-OES Analytik

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Neues, optimiertes vertikales Torch-Design selbst für anspruchsvollste Probenmatrizes

2

Empfindliche Optik, neuer CID Detektor: Niedrigste Nachweisgrenzen auch für hochkonzentrierte Proben

3

Schnelle Inbetriebnahme und kurze Analysenzeiten erhöhen die Produktivität

Schnelles, leistungsstarkes System bei einfach zu bedienender Technik und Software

Routinelabors, die Spurenelementanalytik anbieten, stehen vor der Herausforderung die Kosten pro Probe zu senken. Dazu werden Analysenzeiten der Methoden verkürzt und Geräte mit der besten Robustheit kommen zum Einsatz.

Die neue Thermo Scientific™ iCAP™ PRO ICP-OES Serie kombiniert leistungsstarke Multielement-Analytik mit Flexibilität. So ist Ihr Labor für jede Herausforderung gerüstet. Passend für die Anforderung eines jeden Labors werden verschiedene Modelle angeboten. Bringen Sie damit Ihre Elementaranalyse einen Schritt voran.

Diese völlig neue Generation von ICP-OES-Geräten hilft Ihnen, schnell und einfach konsistente, zuverlässige Daten zu erzeugen. Erleben Sie einen höheren Probendurchsatz, eine verbesserte Matrixtoleranz und eine größere Flexibilität, um jeden Probentyp zu bewältigen, der in Ihr Labor gelangt.

Die Routineanalyse wird durch automatische Methodenentwicklungsfunktionen innerhalb der leicht zu erlernenden und Workflow-gesteuerten, Plattform-übergreifenden Thermo Scientific™ Qtegra™ ISDS-Software vereinfacht.

Anwendungen
  • Elementaranalyse

  • ICP-OES

  • Multielementanalytik

  • Spurenelementanalytik

  • Routineanalytik

Themen
Zielbranchen
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Thermo Fisher Scientific