Polymer Characterization S.A.

Hochtemperatur-GPC/SEC-System zur Polyolefin-Analyse mit Daten über Kurzkettenverzweigungen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Vollständige Charakterisierung der Zusammensetzung komplexer Polyolefine über 3x-Detektionssystem

2

Vollständig automatisierter Prozess inkl. Befüllung, Auflösung, Filtration und Probenpflege

3

Zur Untersuchung von Polyolefinabbau, Recycling und anderen Polyolefinanwendungen per Infrarot

Vollautomatische Gel-Permeations-Chromatographie zur Polyethylen- & Polypropylen- Charakterisierung

GPC-IR ist ein Komplettsystem für die vollautomatische Gel-Permeations-Chromatographie (auch Größenausschluss-Chromatographie oder SEC) bei hohen Temperaturen und mit hochempfindlicher Infrarotdetektion. Es dient zur Bestimmung des Molekulargewichts und der chemischen Zusammensetzung von Polyolefinen.

Das Mehrdetektor-GPC-System ist für Polyolefine optimiert und analysiert gleichzeitig Konzentrationen und kurzkettige Verzweigungen. So lassen sich HDPE, LDPE, LLDPE, Polyethylen, Polypropylen, EP-Copolymere, EVA, EBA und andere komplexe Polymere vollständig charakterisieren. Datenverarbeitung und -analyse sind einfach, dank der leistungsstarken One Software, die die Signale aller Detektoren in einer Plattform zusammenführt.

Vollständige Automatisierung: GPC-IR führt alle Schritte der Probenvorbereitung automatisch durch, inklusive Befüllung der Vials mit Lösungsmittel und Filtration von Füllstoffen und Gelen. Benutzer müssen nicht mit Lösungsmitteln hantieren oder Fläschchen umfüllen. GPC-IR verwendet ein Probenpflegesystem, um Probenzersetzung während des Analysezyklus zu vermeiden.

Messeteilnahmen
  • analytica ( Halle A2, Stand 419)

Anwendungen
Themen
Zielbranchen
Polymer Characterization S.A.
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Polymer Char