AAC Infotray AG

Digitale Evolution: Die Probe formt das LIMS wie der Fluss das Tal

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Skalierung der Probenanzahl bei gleichem Personalbestand

2

Integration von Auftraggebern in die Laborprozesse

3

Fähigkeit von Limsophy, neue Geschäftsmodelle zu integrieren

Limsophy LIMS unterstützt die Dynamik der Beziehungen von Labor und Endkunden

Wenn die Proben das LIMS formen, wie der Fluss das Tal, ist die zentrale Grundvoraussetzung für die Weiterentwicklung eines Labors vorhanden. Ein gutes LIMS muss in der Lage sein, die Dynamik der Beziehung zwischen Labor und Kunde mitzugehen und Änderungen der Laborprozesse abzubilden, da sonst die Weiterentwicklung des Unternehmens von der Software behindert wird. Die häufigsten Gründe, die zu einer Änderung der Laborprozesse führen, sind die Skalierbarkeit der Probenanzahl, die Einführung neuer Analytikverfahren und die Integration der Kunden in die Laborprozesse. Die digitale Umsetzung eines Unternehmensprozesses bedeutet mehr als einfach analoge Schritte digital durchzuführen. Unter Anleitung des LIMS-Herstellers werden mit dem Labor die Grundlagen geschaffen, seine Arbeitsprozesse auf digitale Wege umzustellen. Labore, die dieses LIMS-Wissen entwickelt haben, sind in der Lage, physische, digitale und rechtliche Anforderungen ins LIMS zu integrieren und verfügen damit über die Voraussetzungen, um selber neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Messeteilnahmen
  • analytica ( Halle B2, Stand 304)

Anwendungen
  • Datenmanagement

  • Labordatenmanagement

  • Wasseranalytik

  • Digitalisierung der Datenflüsse im Labor

  • Digitalisierungskompetenz

  • Integration von Kundenprozessen

  • Skalierung des Probendurchsatzes

  • offline-Datenerfassung

Themen
Zielbranchen
AAC Infotray AG
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr Informationen im Video

Mehr über AAC Infotray