Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Rasterelektronenmikroskopie

Firmen Rasterelektronenmikroskopie

Bruker Nano GmbH, Deutschland

Bruker Nano ist Teil des Bruker Konzerns, einer führenden Marke im Bereich wissenschaftlicher Gerätebau. Wir bieten Ihnen qualitativ höchstwertige Zusatzgeräte für die Analytik mit dem Elektronenmikroskop. Auch wesentlicher Bestandteil des Produktportfolios sind Spektrometer für die Mikro-Röntgenfl mehr

WITec Wissenschaftliche Instrumente und Technologie GmbH, Deutschland

Die WITec GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochauflösenden optischen und Rastersonden-Mikroskopen. Eine modulare Produktlinie erlaubt die Kombination verschiedener Mikroskopietechniken wie Raman, SNOM oder AFM in einem Gerät und ermöglicht so die umfassende und flexible chemische mehr

Produkte Rasterelektronenmikroskopie

Rasterelektronenmikroskop von HITACHI – REM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

Das Hitachi-Tisch-Elektronenmikroskop TM4000 vereint Benutzerfreundlichkeit und optimierte Bildgebung für hohe Bildqualität bei gleichbleibend kompaktem Design mehr

News Rasterelektronenmikroskopie

  • Materialprüfung mit neuer Mikroskop-Technik

    Um bei Werkstoffen wie Stahl einen Blick ins Innere zu werfen, setzt die Forschung auf verschiedene Techniken der Mikroskopie. Damit lassen sich mikroskopische Verschleißerscheinungen wie etwa Risse früh entdecken. An der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) kommt dazu seit Kurzem ein sogena mehr

  • Forscher gründen Firma für Rohstoffanalytik

    Je besser die Eigenschaften von Rohstoffen bekannt sind, umso effizienter und wirtschaftlicher lassen sich diese abbauen, aufbereiten, zu Metallen verarbeiten und wieder recyceln. Und auch um zu wissen, wo es sich lohnt, nach neuen Lagerstätten zu suchen, sind genaue mineralogische Informationen wic mehr

  • Perowskit-Solarzellen: Es muss gar nicht perfekt sein

    Metallorganische Perowskit-Schichten für Solarzellen werden häufig durch Rotationsschleudern auf industrierelevante Substrate aufgetragen. Die aufgeschleuderten Perowskit-Schichten weisen in der Regel zahlreiche „Löcher“ auf, erzielen aber dennoch erstaunlich hohe Wirkungsgrade. Warum solche Löcher mehr

Alle News zu Rasterelektronenmikroskopie

Fachpublikationen Rasterelektronenmikroskopie

Alle Fachpublikationen zu Rasterelektronenmikroskopie
Verwandte Themen

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.