Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Reaktionsgefäße

Firmen Reaktionsgefäße

Büchi AG, Schweiz

Büchiglas (Büchi AG) ist ein weltweit führender Schweizer Hersteller von Reaktorsystemen und Pilotanlagen für die chemische und pharmazeutische Industrie sowie Forschungseinrichtung – vom Labor über Pilot bis zur Produktion. Unsere Firma bietet zwei verschiedene Produktlinien an: • Reaktorsysteme u mehr

Eppendorf SE, Deutschland

Die Eppendorf SE ist ein führendes Unternehmen der Life Sciences und entwickelt und vertreibt Geräte, Verbrauchsartikel und Services für Liquid Handling, Sample Handling und Cell Handling zum Einsatz in Laboren weltweit. Das Produktangebot umfasst Pipetten und Pipettierautomaten, Dispenser, Zentrifu mehr

BRAND GMBH + CO KG, Deutschland

BRAND ist als unabhängiges, deutsches Familienunternehmen seit fast 70 Jahren Partner des Vertrauens und Referenz im Labor. Forscher und Laboranten in den Biowissenschaften, in der Pharmazie, der Chemie und in der Prozessanalytik arbeiten weltweit mit den Produkten von BRAND. Mit perfekter Qualitä mehr

Alle Firmen zu Reaktionsgefäße

News Reaktionsgefäße

  • Eppendorf baut in Wismar neues Werk für Hightech-Kunststoffe zur Anwendung im Labor

    Die weltweit agierende Eppendorf Gruppe baut in Mecklenburg-Vorpommern ein neues Werk für hochwertige Laborverbrauchsmaterialien aus funktionellen Hightech-Kunststoffen. Dafür erwirbt das Hamburger Life Science Unternehmen ein ehemaliges Produktionsgelände am Standort der MV Werften Fertigmodule Pro mehr

  • Der ewige Kreis: Nanogefäß mit integriertem Schalter

    Der Ouroboros ist ein in vielen Kulturen verbreitetes archaisches Motiv einer sich in den Schwanz beißenden Schlange, das die Ewigkeit und Zyklen symbolisiert. Julius Rebek, Jr. und Fabien Durola (The Scripps Research Institute, La Jolla, USA) haben jetzt einen „molekularen Ouroboros“ konstruiert un mehr

  • Offene Systeme für die Mikro- und Nanofluidik

    Die Zukunft gehört den "labs-on-a-chip", also chemischen und biochemischen Labors, die auf die Größe eines Computerchips geschrumpft sind. Diese eröffnen die Möglichkeit, mit minimalen Reagensmengen, sehr schnellen Reaktionszeiten und massiv parallel operierenden Prozessen Zeit und Kosten zu sparen. mehr

Alle News zu Reaktionsgefäße

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.