Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Chemikalien, die wir hinterlassen

Identifikation chemischer Fußabdrücke

Die Produkte, die wir täglich verwenden, hinterlassen Spuren von Chemikalien. Erfahren Sie, wie und warum Forscher diese Wege nun untersuchen. Die Massenspektrometrie hilft Forschern, mehr über unsere Wechselwirkungen mit den alltäglichen Chemikalien zu erfahren, die wir verwenden. In dieser Episode von Speaking of Chemistry spricht Gastgeber Manny Morone mit Pietr Dorrestein und Amina Bouslimani von der University of California, San Diego, Kalifornien, darüber, wie die Chemikalien, die wir alle zurücklassen, in der Gesundheits- und forensischen Wissenschaft nützlich sein könnten und ob diese Chemikalien Anlass zur Besorgnis geben sollten.

Themen:
Mehr über American Chemical Society
  • Videos

    Was macht Gummi gummiartig?

    Reactions beschäftigt sich heute mit der Sportwissenschaft. Sportbälle verdanken ihre Zuverlässigkeit einem ungewöhnlichen Polymer. Erfahren Sie mehr über die Chemie von Kautschuk, dem besten Freund des Allstars! mehr

    Drachenblut könnte dein Leben retten

    Diese Woche beschäftigt sich Reactions mit Chemie an bizarren Orten, die Ihr Leben retten könnten. Die Wissenschaft im Blut des Komodo-Drachens oder in einem Pfeilschwanzkrebs kann bei der Antibiotikaresistenz helfen. Aber das ist noch nicht alles, also schauen wir uns andere wilde Orte in ... mehr

    Warum ist Olivenöl fantastisch?

    Ob Sie es mit Brot durchtränken oder es zum Kochen verwenden, Olivenöl ist fantastisch. Aber eine Menge Chemie geht in dieser Flasche vor sich. Nehmen wir den Standard "extra virgine": Die Chemie zeigt uns, dass ein höherer Gehalt an freien Fettsäuren zu einem minderwertigen, weniger schmac ... mehr

  • News

    Ein neues 'cooles' Blau

    Im Laufe der Geschichte haben die Menschen immer wieder nach leuchtenden blauen Pigmenten gesucht. Die Ägypter und Babylonier verwendeten Lapislazuli vor 6.000 Jahren. Im Jahr 1802 synthetisierte ein französischer Chemiker Kobaltblau. In jüngerer Zeit entdeckten Wissenschaftler 2009 YInMn B ... mehr

    4D-Bildgebung mit Flüssigkristall-Mikrolinsen

    Die meisten Bilder, die mit einem Kameraobjektiv aufgenommen werden, sind flach und zweidimensional. Zunehmend bieten 3D-Bildgebungstechnologien den entscheidenden Kontext der Tiefe für wissenschaftliche und medizinische Anwendungen. Die 4D-Bildgebung, die Informationen über die Lichtpolari ... mehr

    Eine Chamäleon-inspirierte, intelligente Haut verändert die Farbe in der Sonne

    Einige Geschöpfe, wie Chamäleons und Neon-Tetrafische, können ihre Farben ändern, um sich zu tarnen, einen Partner zu finden oder Raubtiere einzuschüchtern. Wissenschaftler haben versucht, diese Fähigkeiten zu replizieren, um künstliche "intelligente Haut" herzustellen, aber bisher waren di ... mehr

  • Verbände

    American Chemical Society (ACS)

    Mit mehr als 163.000 Mitgliedern ist die Amerikanische Chemische Gesellschaft (ACS) die größte wissenschaftliche Gesellschaft der Welt und eine der weltweit führenden Quellen für einschlägige wissenschaftliche Information. mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.