Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Givaudan bekommt neuen Chef für Aromen-Sparte

10.01.2018

(dpa-AFX) Bei Givaudan gibt es einen Wechsel in der Geschäftsleitung. Louie D'Amico wird per Anfang April 2018 die Leitung der Aromen-Division übernehmen, wie der der Hersteller von Aromen- und Riechstoffen am Montag mitteilt. Er tritt die Nachfolge von Mauricio Graber an, der das Unternehmen nach 23 Jahren verlassen wird und den Chefposten beim Biotechnologie-Unternehmen Chr. Hansen übernimmt.

D'Amico ist den Angaben zufolge seit 1989 für Givaudan tätig und verantwortet derzeit bei der Aromen-Division die Region Nordamerika. Er werde in den kommenden Monaten eng mit dem abtretenden Graber zusammenarbeiten, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen, so die Meldung.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Givaudan
  • Personalveränderungen
  • Aromen
Mehr über Givaudan
  • News

    Givaudan setzt Umsatzwachstum fort

    (dpa-AFX) Der Aromen- und Riechstoff-Hersteller Givaudan ist in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017 weiter gewachsen. Der bereinigte Umsatz legte um 3,5 Prozent auf 3,76 Milliarden Schweizer Franken zu, wie Givaudan am Dienstag mitteilte. Inklusive Währungseinflüssen, Zu- und V ... mehr

    Givaudan wächst im ersten Quartal unerwartet stark

    (dpa-AFX) Der Genfer Aromen- und Duftstoff-Hersteller Givaudan ist gut in das neue Jahr gestartet und hat im ersten Quartal den Umsatz um 7,7 Prozent auf 1,24 Milliarden Schweizer Franken gesteigert. Auf vergleichbarer Basis, sprich um Währungseffekte sowie Zu- und Verkäufe bereinigt, betru ... mehr

    Enantioselektive Synthese neuer Cashmeran-Duftstoffe

    Wenn in Parfums von Kaschmirholz die Rede ist, so ist der typische Geruch des Duftstoffs Cashmeran gemeint. Wissenschaftler aus der Schweiz und aus Deutschland stellen in der Zeitschrift Angewandte Chemie jetzt weitere Vertreter dieser exklusiven und edlen Duftfamilie vor, die mit einer neu ... mehr

  • Firmen

    Givaudan SA

    mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.