Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Sartorius weiht neues Werk in China ein

Verdoppelung der Produktionskapazitäten

14.09.2007

Mit einem Festakt hat der Labor- und Prozessausstatter Sartorius sein neues Werk am Standort Peking eingeweiht. Im Beisein von 200 Gästen, unter ihnen hochrangige Vertreter der chinesischen Wirtschaft und Verwaltung sowie der Aufsichtsratsvorsitzende der Sartorius AG, Prof. Dr. Arnold Picot, nahm Vorstandschef Dr. Joachim Kreuzburg das Gebäude offiziell in Betrieb. Mit dem Werksneubau verdoppelt Sartorius seine Produktionskapazitäten in China von ehemals rund 4.000 Quadratmeter auf über 8.000 Quadratmeter; durch eine weitere Ausbaustufe ist in Zukunft sogar eine Vervierfachung der Flächen möglich. Das Investitionsvolumen für die Gesamtmaßnahme beträgt rund zehn Millionen Euro.

Kreuzburg verwies in seiner Ansprache darauf, dass Sartorius sich durch seine langjährige Präsenz in China hohe Markenbekanntheit und eine starke Marktposition bei Kunden aus der Pharma-, Chemie und Lebensmittelbranche erarbeitet habe. "Insbesondere für das Wachstum unserer Sparte Mechatronik spielt Asien inzwischen eine entscheidende Rolle", so Kreuzburg. "Nachdem wir in China mit Laborwaagen bereits seit über einem Jahrzehnt erfolgreich sind, entwickelt sich auch unser Geschäft mit industrieller Wägetechnik sehr dynamisch. Hier profitieren wir auch von den hohen Investitionen globaler Konzerne in China, deren Produktionsprozesse wir mit unseren Produkten ausstatten."

Sartorius fertigt in China Laborwaagen sowie ausgewählte Produktlinien aus der Industriewägetechnik, zum Beispiel Plattform-, Kontroll oder Fahrzeugwaagen. Das Unternehmen produziert seit 1996 in China und hatte seine Produktion zum ersten Mal im Jahr 2003 erweitert. Das neue Werk soll den chinesischen und weitere asiatische Märkte versorgen. Es liegt in der "Tianzhu Airport Industrial Zone" in unmittelbarer Nähe zum Internationalen Flughafen Peking und bietet somit neben erweiterten Kapazitäten auch eine erstklassige logistische Anbindung. Sartorius beschäftigt rund 850 Mitarbeiter in Asien, davon etwa 200 in China.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Sartorius
  • News

    Sartorius steigert Umsatz und Ertrag 2018 zweistellig

    Sartorius hat seinen Wachstumskurs 2018 in beiden Sparten und allen Regionen fortgesetzt und damit seine zum Halbjahr deutlich angehobene Prognose erreicht. Nach vorläufigen Zahlen stieg der Konzernumsatz auf Basis konstanter Wechselkurse um 13,2% auf 1.566,0 Mio. Euro (nominal 11,5%). Der ... mehr

    Sartorius-Aufsichtsrat beruft zwei neue Vorstände

    Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat in seiner Sitzung Änderungen im Vorstand beschlossen. Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 werden Dr. René Fáber als Spartenleiter Bioprocess Solutions sowie Gerry Mackay als Spartenleiter Lab Products & Services als neue Mitglieder des Vorstands bestellt. Re ... mehr

    Sartorius wächst weiter zweistellig

    Mit zweistelligen Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn hat Sartorius seinen Wachstumskurs fortgesetzt. „Sartorius hat in den ersten neun Monaten 2018 ein sehr gutes organisches Wachstum erzielt“, sagte der Vorstandsvorsitzende Dr. Joachim Kreuzburg. „Das gilt insbesondere für die Bioprozess-Spar ... mehr

  • White Paper

    Applikationsspezifische Membranvorfilter für hocheffiziente Prozesse in der biopharmazeutischen Herstellung

    Neue Medikamente und Diagnostika auf der einen Seite und steigender Kostendruck durch z.B die Markteinführung von Generika und Biosimilars auf der anderen Seite verlangen nach neuen, hocheffizienten Verfahrensschritten in der biopharmazeutischen Her mehr

    Integritätstest von Sterilfiltern

    Die Integritätstestung von Sterilfiltern ist ein kritischer und zwingend vorgeschriebener Schritt im Rahmen der biopharmazeutischen Produktionsprozesse. Die Durchführung dieser Filterintegritätstests kostet Zeit; 20 oder 30 Minuten für die Durchführu mehr

    Qualitätskontrolle bei der Produktion von hochwertigen Kunststoffteilen

    Der Kunde, Tien Phong Plastic JSC, ein führender vietnamesischer Hersteller von Kunststoffteilen sucht nach einer Möglichkeit zur genauen, schnellen und einfachen Feuchtebestimmung von Kunststoff-Granulaten im Wareneingang und in der Fertigung. Ziel mehr

  • Stellenangebote

    Business Process Expert (m/w/d)

    Für den Bereich Product Lifecycle Management (PLM) suchen wir einen erfahrenen Business Process Expert (m/w/d) am Standort Göttingen. Unsere Produkte ermöglichen es der Biopharmaindustrie, innovative Medikamente gegen schwere Krankheiten zu entwickeln. Bei einem Umsatz von mehr als 1,4 Mill ... mehr

  • Firmen

    Sartorius AG

    Sartorius ist ein international führender Anbieter von Labor- und Prozesstechnologie. Mit innovativen Produkten und hochwertigen Dienstleistungen helfen wir Kunden auf der ganzen Welt, komplexe und qualitätskritische Prozesse in der Biopharmaproduktion und im Labor zeit- und kosteneffizient ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.