Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Tarifverhandlungen

Die Tarifverträge der Chemieindustrie werden regelmäßig von den Chemie-Arbeitgebern und der IG BCE neu verhandelt. Unser Themenschwerpunkt Tarifverhandlungen bündelt für Sie stets die aktuellen Meldungen und Hintergründe zu den Chemie-Verhandlungen für die rund 550.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie.

News Tarifverhandlungen

  • Trübere Aussichten könnten Tarifverhandlungen erschweren

    (dpa) Die erste bundesweite Runde der Tarifverhandlungen für die 580.000 Beschäftigten der deutschen Chemie- und Pharmabranche ist am Mittwoch ergebnislos vertagt worden. Ein substanzielles Angebot der Arbeitgeberseite sei ausgeblieben, betonte die Gewerkschaft IG BCE und kündigte für kommenden Mitt mehr

  • Zeit oder Geld: Chemie-Gewerkschaft fordert Wahlfreiheit

    (dpa) Zum Auftakt der ersten bundesweiten Tarifrunde für die deutsche Chemie- und Pharmabranche hat die Gewerkschaft IG BCE gefordert, die Arbeitnehmer zwischen mehr Urlaubsgeld und mehr Freizeit wählen zu lassen. Der Wunsch einer flexibleren Gestaltung komme aus den Belegschaften, sagte IG-BCE-Chef mehr

  • Chemie-Arbeitgeber weisen überhöhte Forderung zurück

    Ohne Ergebnis haben sich die Tarifkommissionen von Chemie-Arbeitgebern und Gewerkschaft in Karlsruhe am Montag getrennt. In der Auftaktverhandlung versuchte die Gewerkschaft ihre Forderung nach 6 Prozent mehr Entgelt und umgerechnet 1 Prozent mehr Urlaubsgeld zu begründen. Der Verhandlungsführer der mehr

Alle News zu Tarifverhandlungen

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.