Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Kemialytics wurde 2016 gegründet, um digitale Lösungen für die analytische Chemie anzubieten. Kemialytics hat eine Plattform für analytische Chemiker geschaffen, um analytische Methoden zu entwickeln, zu speichern, zu verwalten und zusammenzuarbeiten. Die Plattform profitiert von einer einzigartigen Kombination aus dem professionellen Chemie-Hintergrund unserer Gründer und dem technischen Know-how des Software-Partners Peakfactor GmbH. Viele Unternehmen im Bereich der analytischen Chemie, wie z.B. Pharma- oder Biotech-Firmen, stehen vor ähnlichen Herausforderungen: Das Management von Analysemethoden und Methodenentwicklung über mehrere Labore und wachsende Einheiten hinweg ist oft ein undurchsichtiges und bürokratisches Geschäft, das den Prozess verlangsamt und die Sichtbarkeit von Leistungen auch unter Kollegen einschränkt. Das Fehlen eines kohärenten Systems für Speicherung, Organisation, Formatierung und sogar interne Kommunikation wirkt sich oft negativ auf die Effizienz der analytischen Arbeit aus. Kemialytics baute eine Plattform, Kemialytics Cloud, um diese Probleme anzugehen. Diese Plattform und ihre Tools erleichtern den analytischen Prozess und ermöglichen es Unternehmen, analytische Informationen zwischen verschiedenen Labors auszutauschen und bestehende und neue Methoden zu fördern und auszutauschen. Kemialytics Cloud ermöglicht es Unternehmen, analytische Methoden zu digitalisieren, zu verwalten und zu aktualisieren, um den Zugriff und die Sichtbarkeit unter Kollegen und externen Partnern zu erhöhen und einen nahtlosen und effizienten Arbeitsprozess zu etablieren, der Zeit und Kosten auf der gesamten Unternehmensebene spart. Um sicherzustellen, dass alle wissenschaftlichen Standards eingehalten werden, ist unsere Plattform GMP-konform und unterstützt GLP, ISO, HIPAA, FDA CFR 21 Part 11 und mehr. Kemialytics Cloud ist eine sichere Plattform, die auf Ihrem eigenen Server oder Intranet laufen kann.

Gründer

Aliz Kiss
Founder

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.