Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Die Porsche Automobil Holding SE bildet das Dach der operativ tätigen Tochtergesellschaft Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und führt die Beteiligung an der Volkswagen AG. Durch die neue Struktur stellt Porsche sicher, dass die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit des traditionsreichen Stuttgarter Unternehmens vollständig gewahrt bleiben. Das ist der Sinn und Zweck der Trennung der Beteiligungsverwaltung vom operativen Geschäft. Gleichzeitig entsteht mit der Holding eine Unternehmenseinheit, die für das Beteiligungsmanagement zuständig ist.

Mehr über Porsche
  • News

    Siemens und Porsche bauen eFuels-Fabrik in Chile

    (dpa) Siemens Energy und der Autohersteller Porsche bauen in Chile eine Fabrik für CO2-neutralen Kraftstoff (eFuel). Der erste Spatenstich für eine Pilotanlage, die nächstes Jahr 130.000 Liter eFuels erzeugen soll, sei am Freitag erfolgt, teilten die beiden Unternehmen mit. Die Kapazität so ... mehr

    Neue Fabrik für Hochleistungs-Batteriezellen

    Nächster Schritt in der Elektro-Offensive: Porsche investiert eine hohe zweistellige Millionen-Summe in die neue Cellforce Group GmbH. Den Einstieg in die Fertigung von Hochleistungs-Batteriezellen haben Porsche und der Joint-Venture-Partner CUSTOMCELLS® nun im Entwicklungszentrum Weissach ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.